Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Tierheim wegen schwerer Mängel geschlossen
Brandenburg Tierheim wegen schwerer Mängel geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 14.02.2018
Quelle: dpa (Symbolbild)
Herzberg

Wegen schwerer Mängel ist das Tierheim in Herzberg (Elbe-Elster) geräumt und geschlossen worden. 27 Hunde und 28 Katzen seien am Mittwoch unter Aufsicht des Veterinäramtes in andere Tierheime gebracht worden, teilte der Landkreis Elbe-Elster mit.

Tierschutzrechtliche Anforderungen seien hier schon lange nicht erfüllt gewesen seien. Zum Beispiel seien Impfpflichten missachtet und die Herkunft und der Verbleib der Tiere nicht richtig dokumentiert worden.

Der Fall um den Entzug der Betriebserlaubnis und die Räumung hatte auch die Justiz beschäftigt. Das Tierheim Herzberg steht bereits seit Jahren in der Kritik. Träger ist der Tierschutzverein Elbe-Elster e.V.

Von Anna Ringle

Brandenburg Autobahnpolizei Sachsen-Anhalt - Ungekühlte Dönerspieße im Kofferraum

Auf dem Weg nach Münster (NRW) wurde das Fahrzeug von der Autobahnpolizei auf der A2 bei Magdeburg gestoppt. Der Fahrer, der in Berlin gestartet war, begründete den Transport im ungekühlten Kofferraum damit, dass das Kühlfahrzeug ausgefallen sei.

14.02.2018

Im Riesenrad, im Hubschrauber, auf der Bühne vor tausenden Zuschauern: Wenn es darum geht, die Frage aller Fragen zu stellen, zeigen sich die Brandenburger kreativ. Zum Valentinstag hat die MAZ die schönsten Heiratsanträge aus der Region zusammengetragen.

14.02.2018

Seit September 2017 ist Britta Ernst (SPD) Bildungsministerin in Brandenburg. Die gebürtige Hamburgerin will die Schulen bei der Digitalisierung voranbringen und hält ein Handyverbot im Klassenzimmer für überkommen. Sie kritisiert den Wildwuchs bei den Kita-Gebühren, sieht aber vor allem die Kommunen in der Verantwortung.

21.02.2018