Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Tierschützer hoffen auf 80.000 Unterschriften
Brandenburg Tierschützer hoffen auf 80.000 Unterschriften
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 13.01.2016
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Potsdam

Zum Volksbegehren gegen Massentierhaltung gibt der Landeswahlleiter am Donnerstagabend (18 Uhr) das vorläufige Ergebnis bekannt. Das Aktionsbündnis Agrarwende hat ein halbes Jahr lang Unterschriften gesammelt, um die öffentliche Förderung von Großmastanlagen für Geflügel und Schweine in Brandenburg zu beenden. Für ein erfolgreiches Volksbegehren sind mindestens 80.000 Unterschriften notwendig. Es wird ein knappes Ergebnis erwartet. Bis Mitte Dezember hatten 55.000 Bürger auf den Ämtern unterschrieben, weitere 15.000 hatten Briefwahlunterlagen angefordert.

Wenn die erforderliche Stimmenzahl zusammenkommt, muss sich der Landtag erneut mit den Forderungen der Initiative beschäftigen. Ein Streitpunkt ist die Forderung nach einem Klagerecht von Tierschutzverbänden gegen Genehmigungen für Mastbetriebe oder Untätigkeit der Behörden bei aufgedeckten Missständen. Dies lehnt die rot-rote Landesregierung vehement ab.

Von dpa

Eine neue Studie der Politikberater von Agora Energiewende fordert einen „Kohlekonsens“ in der Bundesrepublik – ähnlich wie dem zur Atomenergie. Braunkohlekraftwerke sollen nicht mehr gebaut und Tagebaue nicht mehr neu aufgeschlossen werden. Damit stoßen die Autoren in Brandenburg auf ein verhaltenes Echo.

13.01.2016

Zehn Menschen sind bei dem verheerenden Terroranschlag ums Leben gekommen, darunter zwei Brandenburger aus Falkensee im Havelland. Am Mittwoch waren Entsetzen und Trauer in Berlin und Brandenburg groß. An Rathäusern wehen die Fahnen auf Halbmast. Unterdessen gibt es erste Festnahmen. Alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

13.01.2016

Der Terror-Anschlag von Istanbul hat auch viele Touristen verunsichert. Viele Brandenburger meiden inzwischen Reisen in islamische Länder. Die MAZ hat sich am Flughafen in Schönefeld (Dahme-Spreewald) und unter Reiseveranstaltern umgehört.

13.01.2016
Anzeige