Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Totes Baby aus der Babyklappe wird beigesetzt

Letzte Ruhestätte Totes Baby aus der Babyklappe wird beigesetzt

Noch immer ist nicht klar, wer die Mutter des kleinen Säuglings ist, der am Silvestermorgen in einer Berliner Babyklappe gefunden wurde. Nun soll das kleine Mädchen eine letzte Ruhestätte bekommen. Am Montag wird es beigesetzt. Es ist eine Gelegenheit, persönlich Abschied zu nehmen – wohl auch für nahestehende Personen.

Voriger Artikel
NSU-Skandal: Geheimdienst wusste von Bombe
Nächster Artikel
Der Kampf gegen Eichenprozessionsspinner

Blick auf die Babyklappe des Vivantes-Krankenhauses in Berlin-Neukölln.

Quelle: dpa

Berlin. Knapp ein halbes Jahr nach dem Fund einer Säuglingsleiche in einer Babyklappe in Berlin soll das Kind jetzt beerdigt werden. Die Beisetzung ist für Montag um 12.00 Uhr auf einem Friedhof in Berlin-Mariendorf geplant. Nach der Mutter des kleinen Mädchens sucht die Polizei immer noch, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde.

Ausdrücklich teilte die Polizei mit: „Somit wird jedem die Gelegenheit gegeben, sich persönlich von dem kleinen Kind im Rahmen einer kleinen Trauerfeier zu verabschieden, und dem Kinde nahestehende Personen haben mit der Grabstätte nun die Möglichkeit, einen Ort der Trauer aufzusuchen.“

Die Kriminalpolizei bittet weiter um Hinweise zu dem Fall. Das Neugeborene war am Silvestermorgen tot in der Babyklappe des Krankenhauses Neukölln gefunden worden. Die Obduktion ergab, dass das 56 Zentimeter große Mädchen voll entwickelt und lebensfähig war. Die Staatsanwaltschaft setzte eine Belohnung von bis zu 5000 Euro für Hinweise zur Aufklärung der Straftat aus.

Die Ermittlungen führten die Polizei bisher auch nach Brandenburg. So suchten etwa Mantrailerhunde Spuren auf der A111 in Höhe der Anschlussstelle Stolpe. Kurze Zeit später kamen die Spürhunde im Landkreis Oberhavel zwischen Hennigsdorf und Velten zum Einsatz. Die Berliner Polizei hatte auch die Brandenburger Bevölkerung dringend um Mithilfe gebeten.

Von MAZonline und dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg