Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Umstürzende Bäume: Avus und S-Bahn gesperrt

Berlin Umstürzende Bäume: Avus und S-Bahn gesperrt

Am Sonntag mussten Auto- und S-Bahnfahrer mit Behinderungen zwischen Berlin und Potsdam rechnen. Grund waren Bäume, die umzustürzen drohten. Ein Teil der Avus wurde gesperrt, S-Bahn-Linien sind ebenfalls betroffen gewesen.

Voriger Artikel
Hundehasser legt Würstchen mit Rasierklingen aus
Nächster Artikel
Landratswahl – Zeit, dass sich was ändert

Die Avus

Quelle: imago

Berlin. Wegen einer Baumfällung ist die Berliner Avus und die Bahnstrecke nach Potsdam für rund vier Stunden gesperrt worden. Am frühen Abend waren Autobahn und Gleise wieder frei, wie Sprecher von Polizei und Bahn mitteilten. Die Feuerwehr hatte einen Baum gefällt, der auf die Bahngleise zu stürzen drohte. Von der Sperrung war die Stadtautobahn A115 stadteinwärts betroffen. Die S-Bahn der Linie S7 fuhr zwischen den Stationen Grunewald und Wannsee nicht.

Fahrgäste waren gebeten zur Umfahrung zwischen Westkreuz und Schöneberg die Linien S41, S42 und S46 sowie zwischen Schöneberg und Nikolassee/Wannsee die Linie S1 zu nutzen. Auch der Regionalverkehr der Deutschen Bahn war mit Verspätungen und Ausfällen betroffen.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg