Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Unbekannter Mann stirbt bei Dachstuhlbrand

Fürstenwalde Unbekannter Mann stirbt bei Dachstuhlbrand

Im Kreis Oder-Spree ist am Samstagmittag ein Mann bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ums Leben gekommen. Die Identität des Opfer ist am späten Samstagnachmittag noch nicht klar gewesen. Der Brand in Fürstenwalde war nicht der einzige, der ein Menschenleben gefordert hat.

Voriger Artikel
Fremdenfeindlicher Angriff auf 17-Jährigen
Nächster Artikel
Eichenspinner-Gift bleibt zugelassen


Fürstenwalde. Bei einem Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in Fürstenwalde ist ein noch nicht identifizierter Mann ums Leben gekommen. Die Brandursache ist noch unklar. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer am Samstagnachmittag in einer Wohnung im Dachgeschoss ausgebrochen. Aufgeschreckt durch den Brandgeruch und die eingetroffene Feuerwehr brachten sich die meisten Mieter selbst in Sicherheit. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde in der Wohnung die Leiche entdeckt.

Todesopfer in Schönwalde-Glien

Der Brand in Fürstenwalde ist nicht der einzige Wohnungsbrand, der am Sonnabend ein Todesopfer forderte. Auch in Schönwalde-Glien, im Havelland, ist ein Mensch ums Leben gekommen. Dort starb ein 59-jähriger Mann bei einem Wohnungsbrand.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg