Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 20 ° Regenschauer

Navigation:
Unerwünschte rote Rosen zum Valentinstag

Tag der Verliebten Unerwünschte rote Rosen zum Valentinstag

Einen überraschenden und teuren, aber mehr als unerwünschten Valentinsgruß erhielt eine 33-jährige Frau in Bernau (Barnim). Für den Absender wird der Liebesbeweis jedenfalls ein Nachspiel haben. Für alle anderen Verliebten gilt: schnell noch zum Blumenladen und dann ab auf die Couch, rät zumindest der Deutsche Wetterdienst.

Voriger Artikel
Jetzt noch schnell Abwasser-Bescheid anfechten
Nächster Artikel
Angst um die Zukunft der Straßenbahnen


Quelle: dpa

Potsdam/ Bernau. Nein, gefreut hat sich die 33-jährige Frau über diesen speziellen Valentinsgruß überhaupt nicht. Was war passiert? Als sie in der Nacht von Samstag auf Sonntag in ihr Auto steigen wollte, war die Frontscheibe mit einem Plakat mit der Aufschrift “Happy Valentinstag“ zugeklebt. Im Inneren des Wagens lagen Rosen über Rosen, wie die Polizei berichtete.

Als Spender wurde der 36-jährige Ex-Liebhaber der Frau ermittelt, der sich mit dem Blumengruß ordentlich in Unkosten gestürzt habe, so die Polizei. Gegen ihn wird nun wegen Stalkings ermittelt.

Kuschelwetter am Valentinstag

Pärchen, die am Valentinstag kuscheln möchten, liefert das Wetter dieses Wochenende eine Ausrede: Kühle Meeresluft bringt kalten Schneeregen nach Berlin und Brandenburg. Am Sonntag kommt von Südwesten her Regen, unter den sich vereinzelt auch Schneeflocken mischen. “Am Sonntag sollten verliebte Paare das machen, was sie sonntags eh am liebsten tun: auf der Couch bleiben“, riet eine DWD-Meteorologin. Die Höchstwerte erreichen am Sonntag nur noch 3 bis 6 Grad in Brandenburg und 4 Grad in Berlin. Autofahrer aufgepasst: Nachts kann es stellenweise glatt werden.

Übrigens. Wer seiner Liebsten heute noch keine Blumen geschenkt hat, dem fehlt leider die Ausrede: Die Blumenläden haben auf.

Chaos, Krach und Katastrophen am Valentinstag

Alles in rosarot: Zum Valentinstag 2008 sprüht ein 27-Jähriger in Pink eine zwölf Meter große Liebesbotschaft auf eine Koblenzer Straße. Wie der Gruß in Rosarot bei der Frau seines Herzens ankommt, ist nicht bekannt. Ganz unromantisch kassiert der verliebte Sprayer eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Und muss die Beseitigung bezahlen.

Keine Mauer zu hoch: Manchmal muss man über viele Hürden, um seine Geliebte am Valentinstag in die Arme schließen zu können. 2014 ist für einen Autodieb im Gefängnis von Phoenix im US-Bundesstaat Arizona die Sehnsucht so groß, dass er einen vier Meter hohen Zaun, Stacheldraht, eine Mauer und eine mehr als 50 Kilometer Straße überwindet, um bei seiner Angebeteten zu sein. Doch das Valentins-Date währt nur kurz: Nach wenigen Minuten klicken ganz unromantisch die Handschellen, und er muss zurück in die Zelle.

Flucht mit dem Bettlaken: Valentinstag mit verkatertem Gatten? Das will 2013 eine Frau im estnischen Tallinn verhindern! Sie sperrt ihren Mann am Vortag in der Wohnung ein, damit er sich nicht mit Freunden in der Kneipe treffen kann. Durst zu groß oder Liebe zu klein - der 35-Jährige setzt auf eine abenteuerliche Flucht und will sich aus einem Fenster im siebten Stock abseilen. Dabei stürzt er in die Tiefe, doch sein Schutzengel hilft: Der Mann landet in einem Gebüsch und wird nur leicht verletzt.

Nudelholz gegen Auto: Tag der Verliebten? Am Valentinstag 2011 eskaliert der Ehestreit eines Bielefelder Paares immer weiter. Nach drastischen Schimpfworten und wechselseitigen Ohrfeigen gehen eine Spielekonsole und ein Flachbildfernseher zu Bruch. Dann schreitet die 32-Jährige zum Äußersten und nimmt sich das Auto ihres Mannes vor. Erst zersticht sie die Reifen, dann verbeult sie mit einem Nudelholz die Karosse - laut Polizei „wie im Wahn“.

Hochzeitsfeier rustikal: Heiraten am Valentinstag - das muss doch doppeltes Glück bringen, dachte sich 2014 wohl ein Paar im nordenglischen Bradford. Dennoch geraten sich an diesem Tag Dutzende Gäste auf der Hochzeitsfeier in die Haare. Ein Streit am Buffet eskaliert immer weiter, bis sich bis zu 40 Streithähne prügeln und mit Fleischpastete bewerfen.

Warnung vor Nebenwirkungen: Am Valentinstag können „die romantische Atmosphäre und außer Kontrolle geratene Hormone den Verstand ausschalten“, warnen 2015 die Behörden auf den Philippinen. Die Jugendkommission der Regierung rät Jugendlichen, auf vorschnellen Sex am Tag der Liebenden zu verzichten - oder zumindest an Empfängnisverhütung zu denken.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Halten Sie die geplante Kreisreform in Brandenburg für sinnvoll?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg