Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Ursache für Horror-Unfall weiter unklar
Brandenburg Ursache für Horror-Unfall weiter unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 24.12.2015
Quelle: Christopher Harms
Anzeige
Potsdam

Kurz vor Heiligabend sind vier Menschen bei einem Verkehrsunfall auf der B1 östlich von Berlin ums Leben gekommen. Bei Heidekrug (Märkisch-Oderland) kippte am Dienstagabend ein Laster aus noch ungeklärter Ursache auf ein Auto und begrub es unter sich. Vier der fünf Autoinsassen im Alter zwischen 59 und 68 Jahren starben an der Unfallstelle. Ein 78-Jähriger Insasse überlebte schwer verletzt.

Die Opfer stammten aus der Region, sagte der Polizeisprecher. Nähere Angaben machte er nicht. Der Fahrer und sein Beifahrer waren nach aktuellen Angaben beide 60 Jahre alt, die beiden Frauen 59 und 68 Jahre. Den überlebenden Rentner hatten Feuerwehrleute aus dem zerdrückten Wrack mit Strausberger Kennzeichen mühsam befreit.

Der 43 Jahre alte Fahrer des aus Polen stammenden Lkw erlitt leichte Verletzungen. Er konnte das Krankenhaus wieder verlassen. Beamte vernahmen den Mann.

Nach stundenlanger Sperrung konnten Fahrzeuge am Mittwochnachmittag die Straße an der Unfallstelle wieder passieren.

Von MAZonline

Potsdam MAZ-Weihnachtsaktion in Potsdam - Mehr als 23.200 Euro für den Sinnesgarten

Zum Finale kamen noch einmal große Beträge rein: bei der Weihnachtsaktion in Potsdam haben die MAZ-Leser eine Rollstuhlschaukel am Oberlinhaus finanziert – und legten noch einmal mehr als 10.000 Euro für den weiteren Ausbau des Sinnesgartens drauf. Mit dabei waren auch zwei Unternehmen aus Babelsberg, die tief in die Tasche griffen.

24.12.2015
Brandenburg Eiserne Hochzeit in Potsdam-West - Seit 65 Jahren ein Herz und eine Seele

Sie haben sich immer gut verstanden, sagen Christa und Wilfried Henker. Sicher, dann und wann haben die heute 84-Jährigen auch mal gestritten. Aber: Das hält die Liebe frisch, meinen beide. Jetzt haben sie eiserne Hochzeit gefeiert – 65 Ehejahre. Was ihr Geheimnis ist? Liebe und Vertrauen. Dann lasse sich alles klären.

24.12.2015

Vom Himmel regnet’s Sterntaler: Die MAZ-Spendenaktion zu Weihnachten hat eine überwältigende Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Für bedürftige Menschen und soziale Projekte in Brandenburg kamen insgesamt rund 104.000 Euro zusammen. Wir bedanken uns bei allen Spendern.

23.12.2015
Anzeige