Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Verkehrssicherheitskampagne ein voller Erfolg
Brandenburg Verkehrssicherheitskampagne ein voller Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 22.10.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Potsdam

Die Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ ist aus Sicht der Landesregierung ein voller Erfolg. „Wir hatten immer viel Zuspruch“, sagte der Sprecher des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung, Steffen Streu, am Samstag in Potsdam. Die Kampagne wurde vor 20 Jahren gestartet und ist in diesem Jahr auf Jubiläumstour durch 20 Einkaufszentren in Städten Brandenburgs.

Kampagne wird im nächsten Jahr fortgesetzt

Mit Witz und Aktionen sollen vor allem Kinder, junge Erwachsene und Senioren zu sicherem und verantwortungsvollem Verhalten im Straßenverkehr angehalten werden. Die Kampagne wird laut Streu im nächsten Jahr fortgesetzt.

17. Station der Jubiläumstour war am Samstag eine Einkaufspassage in Fürstenwalde. Bei alkoholfreien Drinks und mit richtigen Antworten auf Fragen zum Verhalten an Ampelkreuzungen konnten Passanten einen 50-Euro-Gutschein für einen Aufenthalt im Freizeitpark Tropical Islands gewinnen.

Von MAZonline

Wegen möglicher Glassplitter ruft der Mülheimer Lebensmittelhersteller Clama einen Teil seiner Champignons zurück. Die Produkte finden sich in Aldi Nord Filialen in Nordrhein-Westfalen, Berlin, Brandenburg, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

22.10.2017
Brandenburg Beratungen über Berliner Flughafen - Brandenburg gegen Offenhaltung von Tegel

In der kommenden Woche beraten der Bund, Berlin und Brandenburg über die Zukunft des Flughafens Tegel. Brandenburg spricht sich explizit gegen eine Offenhaltung des Flughafens aus. Zudem drängt Brandenburg auf eine Lösung für ein ganz anderes Problem am geplanten Hauptstadtflughafen BER: Die Nachtruhe.

03.03.2018

Ein Teil des Nachlasses des früheren DDR-Funktionärs Walter Ulbricht ist versteigert worden. Neben den Parteiausweisen Ulbrichts und seiner Frau Charlotte, kamen auch Ulbrichts KPD-Mitgliedskarte sowie sein Personalausweis mit Fingerabdruck und Unterschrift unter den Hammer. Der Auktionator ist mit dem Erlös „sehr zufrieden“.

21.10.2017