Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Vorfahrt genommen: Radfahrerin verletzt
Brandenburg Vorfahrt genommen: Radfahrerin verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 04.03.2018
Eine Fahrradfahrerin wurde verletzt (Symbolbild). Quelle: dpa
Bad Belzig

Am Freitagnachmittag ereignete sich in der Wallstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger Mercedes-Fahrer aus Bad Belzig (Potsdam-Mittelmark) übersah beim Überqueren der Fahrbahn die 64-jährige Fahrradfahrerin, welche bevorrechtigt von der Sandberger Straße kam.

Rettungshubschrauber kam zum Einsatz

Beim Befahren der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, in deren Folge die 64-jährige Fahrradfahrerin stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Die Radfahrerin wurde medizinisch versorgt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Verdachts auf fahrlässigen Körperverletzung

Gegen den Fahrzeugführer wurde Anzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen. Die Schadenshöhe wird mit ca. 250 Euro angegeben.

Weitere Polizeimeldungen aus Berlin und Brandenburg

Von MAZonline

Die rot-rote Koalition möchte nach Aussage von Ministerpräsident mit dem zusätzlichen Geld eine Dekade der Investitionen einleiten. Eine klar bezifferte Schuldenrückzahlung sieht der Haushaltsplan jedoch nicht vor.

04.03.2018

Berliner Anglervereine verlieren Mitglieder. Wer denkt, das liege daran, dass der Angelsport uncool ist, irrt. In Brandenburg gelten für die Angler andere Bestimmungen. Bereits mit acht Jahren darf man die Route auswerfen, anders als in Berlin.

04.03.2018

Viele Bienenvölker überstehen den Winter nicht. Die Imker suchen dann neue Völker. Mit günstigen Angeboten aus warmen Gefilden sind aber böse Überraschungen möglich.

04.03.2018