Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Wagen defekt – S-Bahn-Fahrten fallen aus
Brandenburg Wagen defekt – S-Bahn-Fahrten fallen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 19.10.2017
Die S1 wird noch einige Woche ohne sogenannte Verstärkerzüge verzichten. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Fahrgäste auf den Berliner S-Bahn-Linien S1 und S5 müssen im Berufsverkehr weitere zwei Monate auf einen Teil der Züge verzichten. Weil Wagen in die Werkstatt müssen, fallen dort seit sechs Wochen die sogenannten Verstärkerzüge zwischen Zehlendorf und dem Potsdamer Platz (S1) sowie zwischen Mahlsdorf und Lichtenberg (S5) weg.

Anders als geplant, kommen sie nicht Anfang November wieder zum Einsatz, sondern erst Anfang Januar, wie die S-Bahn am Donnerstag mitteilte. Als Grund nannte die S-Bahn, dass sie Ersatzteile für den Radwechsel nicht so schnell bekomme wie geplant.

Von dpa

Er gilt als inoffizieller Nobelpreis der Umweltwissenschaften: Seit 1992 vergibt die Asahi-Glass-Stiftung den Blue-Planet-Preis an Forscher, die bei der Rettung der Umwelt helfen. Es war eine Frage der Zeit, bis der Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (Pik), Hans Joachim Schellnhuber zu den Preisträgern gehören würde – als zweiter Deutscher überhaupt.

19.10.2017

Am Mittwoch drohte eine 14-Jährige in einem Einkaufszentrum in Berlin mit einer Bombe. Damit löste sie einen Großeinsatz der Polizei aus, obwohl sich schnell herausstellte, dass es ein „Scherz“ war. Für die Familie des Mädchens könnte es nun dennoch teuer werden.

19.10.2017
Kultur DDR-Kunst im Barberini - „Auferstanden aus Ruinen, ...“

Das Museum Barberini zeigt vom 29. Oktober 2017 bis 4. Februar 2018 in Potsdam die Sonderausstellung „Hinter der Maske. Künstler in der DDR“. Die MAZ stellt in einer Serie ausgewählte Bilder vor. Heute das „Selbstbildnis“ (1946) von Hans Grundig.

22.10.2017
Anzeige