Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Warme und sonnige Pfingsten in Brandenburg
Brandenburg Warme und sonnige Pfingsten in Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 17.05.2018
Der Deutsche Wetterdienst sagt bestes Wetter für das Pfingstwochenende voraus. Quelle: Friedrich Bungert
Potsdam

Berliner und Brandenburger können sich nach Regen und Gewitter am Freitag auf ein heiteres und trockenes Pfingstwochenende freuen. Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Potsdam rechnen am Donnerstagnachmittag in Südostbrandenburg noch vereinzelt mit Gewitter und Starkregen. Die Temperaturen schwanken dabei zwischen 20 und 24 Grad.

Am Freitag wird sich vor allem im Norden des Landes die Bewölkung stark zu ziehen. Regenschauer und Gewitter sind möglich. Der Süden hat nach den aktuellen DWD-Prognosen mehr Glück. Dort wird es voraussichtlich wenig bis gar nicht regnen.

Die schönsten Badeseen in Brandenburg

Baden mit königlicher Aussicht, ganz ruhe ein paar Bahnen ziehen oder sich in den Trubel stürzen - die Bandbreite an Badeseen in Brandenburg ist riesig. Die MAZ stellt die schönsten vor und sagt, wie sauber das Wasser an den Badestellen ist.

Die Temperatur liegen bei 20 bis 23 Grad. Am Pfingstwochenende soll es am Samstag mit Temperatur von 19 bis 21 Grad und am Sonntag mit 21 und 24 Grad heiter und trocken bleiben.

Warmes Wetter sorgt für Waldbrandgefahr

Nach den Schauern in den letzten Tagen ist die Waldbrandgefahr in Brandenburg gesunken. Am Donnerstagmittag galt nur noch in vier Landkreisen im Nordosten des Landes die dritthöchste Gefahrenstufe.

Für Brandenburgs Wälder bleibt die Gefahr durch Brände dennoch hoch. Seit Jahresbeginn hat es bereits 60 Mal in Brandenburger Wäldern gebrannt.

Von MAZonline

Brandenburg Polizei bittet um Hineise - Weiter Rätsel um ausgesetzte Babys

In drei aufeinanderfolgenden Jahren wurde jeweils ein Baby ausgesetzt. Zwei in Berlin, eines in Brandenburg. Die drei sind Geschwister. Noch gibt es keine Hinweise auf die Mutter – und wilde Spekulationen machen die Runde.

17.05.2018

Jeder sechste Unfall in Brandenburg wird durch einen Lkw verursacht. Viele Unfälle enden tödlich. Erst am Montag starben zwei Menschen bei einem Lkw-Unfall. Heute wird die Polizei ganz genau hingucken.

17.05.2018

In der brandenburgischen Landesverfassung sind Kinderrechte bereits verankert. Uwe Kamp, Sprecher des Deutschen Kinderwerks, erklärt im Interview, warum die Rechte der Kinder vor allem ins Grundgesetz gehören.

20.05.2018