Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
„Weihnachten ist 365 Tage im Jahr ein Thema“

Treffen der Weihnachtsbaumzüchter „Weihnachten ist 365 Tage im Jahr ein Thema“

Es weihnachtet auf dem Werderaner Tannenhof von Gerald Mai. Hier haben sich die Vertreter der Interessengemeinschaft der Jungweihnachtsbaumanbauer zu ihrer Hauptversammlung getroffen. Sie bereiten sich auf die nächste Saison vor, in der der Star der Branche – die Nordmanntanne – einige Nadeln lassen muss.

Werder (Havel) 52.3647941 12.8700716
Google Map of 52.3647941,12.8700716
Werder (Havel) Mehr Infos
Nächster Artikel
Streit über Klagerecht für Tierschützer

Gerald Mai

Quelle: Julian Stähle

Potsdam. Gerald Mai ist der Eigentümer des Werderaner Tannenhofs. Hier haben sich am Sonnabend Vertreter von 60 Mitgliedsbetrieben der Interessengemeinschaft der Jungweihnachtsbaumanbauer zur Hauptversammlung getroffen.

Ja, ist den jetzt schon wieder Weihnachten?

Gerald Mai: Für uns ist das Thema 365 Tage im Jahr interessant. Jetzt ist Zeit für Fachveranstaltungen, Schulungen und Erfahrungsaustausch. Unser Betrieb ist zum Beispiel sehr stark in der Direktvermarktung. Das haben sich die Gäste, die aus allen Bundesländern kommen, genau erklären lassen. Es ist immer wichtig zu sehen, wie andere Betriebe arbeiten und welche Trends sich für die nächste Saison abzeichnen.

Womit dürfen denn die Weihnachtsbaumliebhaber demnächst rechnen?

Mai: Wir stellen uns auf eine verstärkte Nachfrage nach anderen Baumarten ein. Die Nordmanntanne bleibt zwar der Klassiker und der beliebteste Baum zum Fest. Aber immer mehr Kunden wollen zum Beispiel Blaufichten und Coloradotannen. Auf dem Werderaner Tannenhof bereiten wir jetzt eine Anbaufläche von vier Hektar für Baumarten wie diese vor.

Was für einen Weihnachtsbaum hatten Sie im Dezember in der Stube?

Mai: Eine Nordmanntanne. Allerdings eine ziemlich lichte Nordmanntanne. Sie stand zu dicht an einem anderen Baum und konnte nicht richtig wachsen. Ich habe ein Herz für solche Bäume. Und meine Familie hat sich damit abgefunden.

Sind das auch große Weihnachtsfans?

Mai: Na klar. Meine Frau ist gerade auf der Christmasworld in Frankfurt am Main. Das ist eine Messe, auf der alle Weihnachtsartikel gezeigt werden, die man sich vorstellen kann. Vom Weihnachtsbaumständer bis zur Deko.

Von Ute Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg