Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Weiter Dauerfrost in Brandenburg
Brandenburg Weiter Dauerfrost in Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 17.01.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Der Winter hat Brandenburg weiter fest im Griff. Über das Wochenende sinken die Temperaturen landesweit.

Lagen die Höchstwerte am Samstag noch bei maximal 1 Grad, schafft es das Thermometer spätestens von Montag an gar nicht mehr über 0 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Potsdam mitteilte.

Am Sonntag aktualisierte der Wetterdienst seine „amtliche Warnung vor Frost“. Demnach wird in der kommenden Woche landesweit mäßiger Frost zwischen -2 °C und -7 °C“ erwartet.

“Die Lotteriefrage ist nur, ob Schnee fällt oder keiner“, sagte ein Meteorologe. Grund für die Ungewissheit: Von Schleswig-Holstein kommen Tiefdruckgebiete, die nach Süden ziehen und dabei Brandenburg streifen.

Von MAZonline

Brandenburg 10. bis 16. Januar 2016 - Das war die Woche in Brandenburg

Für reichlich Gesprächsstoff sorgten in der vergangen Woche eine aus dem Ruder gelaufene Pegida-Demonstration in Potsdam, zwei Brandbriefe aus Schönefeld, der Anschlag in Istanbul und die Trauer um zwei Opfer aus Falkensee, ein überraschend deutliches Ergebnis beim Volksbegehren gegen Massentierhaltung sowie der weiter schwelende Altanschließer-Streit.

16.01.2016

Der deutliche Erfolg des Volksbegehrens gegen Massentierhaltung hat viele überrascht. Die rot-rote Regierungskoalition in Brandenburg wurde kalt erwischt und zankt über den richtigen Umgang mit dem Bürgervotum. Die Linke ist kompromissbereit, SPD-Agarminister Vogelsänger sieht dagegen wenig Änderungsbedarf.

15.01.2016
Wirtschaft Fitness-App fürs Smartphone - AOK startet digitales Prämienprogramm

Der Stempel im Bonusheft war gestern: Die AOK Nordost hat eine Smartphone-App entwickelt, die Nutzer zum Fithalten animiert – das soll sich nicht nur für die Versicherten auszahlen.

15.01.2016
Anzeige