Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Wetterdienst warnt vor Glatteis in Brandenburg
Brandenburg Wetterdienst warnt vor Glatteis in Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 29.11.2018
Gefrierender Regen kann die Straßen in Brandenburg in der Nacht zum Freitag rutschig werden lassen. Quelle: Jens Büttner/dpa (Symbolfoto)
Potsdam

Vorsicht Glatteis: Der Deutsche Wetterdienst warnt für die Nacht zum Freitag in Brandenburg vor leichtem Regen. Im Zusammenspiel mit frostigen Temperaturen kann in örtlich in Brandenburg zu erhöhter Glatteisgefahr kommen. Die Warnung gilt ab dem späten Donnerstagabend bis zum Freitagvormittag.

>> Lesen Sie auch: Schnee, Eis und Glätte – Märkischer Winterdienst ist vorbereitet

Zum Wochenende hin ändert sich die Wetterlage allerdings. Dann werden steigende Temperaturen bis zu neun Grad erwartet. Am Freitag ist es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) zunächst noch stark bewölkt bei Temperaturen zwischen ein und fünf Grad. Örtlich kann es regnen und zu Glättegefahr kommen.

Am Samstag bleibt eine dichte Wolkendecke. Die Temperaturen klettern auf bis zu acht Grad. Für Sonntag rechnen die Meteorologen mit gleichbleibender Bewölkung bei Temperaturen zwischen sechs und neun Grad. Abends kann es örtlich wieder regnen.

Von RND/dpa/sag