Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Wieder weniger Arbeitslose in Brandenburg
Brandenburg Wieder weniger Arbeitslose in Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 28.04.2016
Quelle: dpa
Berlin

Der Brandenburger Arbeitsmarkt profitiert weiter von der Frühjahrsbelebung. Die Arbeitslosenquote lag im April bei 8,2 Prozent, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Berlin und Brandenburg am Donnerstag mitteilte. Im März wurde noch eine Quote von 8,7 Prozent ermittelt. Im Vergleich zum April 2015 beträgt der Rückgang 0,7 Prozentpunkte.

Im Land waren im April bei den Agenturen für Arbeit 108 989 Arbeitslose registriert. Das waren 6417 Menschen weniger als im März und 9177 weniger als im April 2015. Die Zahl der offenen neuen Stellen reduzierte sich um 590 auf 5087.

Mit 14,2 Prozent verzeichnete die Uckermark die höchste Arbeitslosenquote. Am niedrigsten ist sie in den Kreisen Dahme-Spreewald (5,9 Prozent) und Potsdam-Mittelmark (6 Prozent).

Von dpa

Brandenburg hat einen neuen Justizminister. Stefan Ludwig (Die Linke) ist am Donnerstag im Potsdamer Landtag vereidigt worden. Im Anschluss bekam er von einem Abgeordneten ein delikates Geschenk. Über Ludwigs Platz als Abgeordneter im Landtag freut sich nun jemand Anderes.

28.04.2016
Brandenburg Lkw-Unfall auf südlichem Berliner Ring - A10: Verkehr rollt in Richtung Frankfurt (Oder)

Zumindest in Fahrtrichtung Frankfurt (Oder) rollt der Verkehr auf der A 10 heute wieder. Am Mittwochabend wurde die Sperrung nach dem Unfall eines Gefahrgut-Transporters aufgehoben. In die andere Richtung geht aber noch nicht viel. Auf die Freigabe der Fahrbahn in Richtung Magdeburg müssen Autofahrer allerdings noch warten.

28.04.2016

Dass Flusssäure tödlich sein kann, ist bekannt, aber mit welchem Teufelszeug es die Feuerwehrleute, Polizisten und im Stau wartenden Autofahrer am Dienstag beim Lkw-Brand auf der A10 genau zu tun hatten, wussten sie erst spät – das hatte Folgen.

28.04.2016