Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Wir suchen Ihre leckersten Rezepte!
Brandenburg Wir suchen Ihre leckersten Rezepte!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 02.06.2014
Ab an die Schneebesen: Die MAZ sucht die besten Leser-Rezepte! Quelle: dpa-Archiv

In der neuen MAZ-Serie "Pietzners Wochenendrezept" präsentiert Ronny Pietzner, preisgekrönter Koch aus Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark), wöchentlich Rezepte für ein gelungenes Wochenendmahl. Diese sind auch auf der Sonderseite www.MAZ-online.de/rezepte zu finden.

Pietzners Rezepte sind ideenreich zusammengestellt und gut nachzukochen. Er bevorzugt Zutaten aus der Region und richtet sich danach, was auf Feldern und in Gärten heranwächst.

Wer von Pietzners Kreationen inspiriert ist, kann auch eigene Rezepte einschicken, die von dem renommierten Koch bewertet werden. Die besten Laienköche dürfen an einem Kochseminar mit Ronny Pietzner teilnehmen.

Einsendungen bitte mit Foto an:

MAZ-Service
Märkische Allgemeine
Friedrich-Engels-Straße 24
14473 Potsdam

E-Mail: Ratgeber@maz-online.de, Stichwort: Kochen

Brandenburg Kuh nicht ausreichend mit Nahrung und Wasser versorgt - Landwirtin aus Linow zu Geldstrafe verurteilt

Weil sie eine Kuh nicht artgerecht gehalten hat, muss eine Landwirtin aus Linow Geldstrafe zahlen. Das Amtsgericht Schwedt verurteilte die Frau wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Der Verteidiger der Frau hatte einen Freispruch gefordert. Die Angeklagte selbst sagte nicht aus.

02.06.2014
Brandenburg Am Dienstag Entscheidung zu Welzow-Süd - Die Kohle bringt den Linken Ärger

Am Dienstag entscheidet Brandenburgs Regierung über den Ausbau des Braunkohle-Tagebaus Welzow-Süd, die vier Linken-Minister wollen zustimmen. Das sorgt für Verstimmung mit der Umweltorganisation Greenpeace, die kurzerhand ein Treffen mit der Linken absagte. Auch innerhalb der Partei gibt es Krach. Die Bundes-Linke fordert, die Entscheidung zu vertagen.

02.06.2014
Brandenburg Deutschlands erstes Spiritual Care Center entsteht in Brandenburg - Buddhistisches Wohnprojekt in Bad Saarow

Für rund sechs Millionen Euro soll im Kurort Bad Saarow (Oder-Spree) ein buddhistisches Wohnprojekt und Zentrum für spirituelle Begleitung entstehen. Die Finanzierung soll vor allem durch Spenden realisiert werden. Die Bürgermeisterin von Bad Saarow zeigt sich begeistert von der Idee.

02.06.2014