Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Wochenende wechselhaft – Sommer in Sicht

Wetter Wochenende wechselhaft – Sommer in Sicht

Vereinzelt seien Gewitter möglich, die Temperaturen erreichten maximal 23 Grad. Das bleibt so bis zum Wochenbeginn. Dann aber ist Besserung in Sicht. Die Meteorologin Cathleen Weber vom Deutschen Wetterdienst stellt sogar 30 Grad in Aussicht.

Voriger Artikel
Was tun, wenn ein Wolf den Weg kreuzt?
Nächster Artikel
Zoll vernichtet 870 gefälschte Europaletten

Die kommenden Tage wird es wechselhaft. Danach kehrt laut Wetterdienst der Sommer mit hohen Temperaturen zurück.

Quelle: dpa

Potsdam. Teils Sonne, teils Regen, weiter kühle Luft: Das wechselhafte Wetter der vergangenen Tage bleibt der Region Berlin-Brandenburg an diesem Wochenende erhalten. „Wir bleiben auch in den nächsten Tagen unter Einfluss der kühlen Luft“, sagte die Potsdamer Meteorologin beim Deutschen Wetterdienst, Cathleen Weber, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Vereinzelt seien Gewitter möglich, die Temperaturen erreichten maximal 23 Grad. Auch zu Wochenbeginn werde sich laut Weber daran wenig ändern.

Danach ist aber eine Rückkehr des Sommers in Sicht. „Nach aktueller Prognose wird Mitte der nächsten Woche ein Hochdruckgebiet sommerliches Wetter bringen“, sagte Weber. Das heißt: Sonnenschein und steigende Temperaturen. Am Donnerstag könnte das Thermometer auf bis zu 30 Grad ansteigen.

Nach Daten des Wetterdienstes ist der Monat Juli in der Region Berlin-Brandenburg bislang zu kalt und zu nass. „Bisher ist der Juli 1,2 Grad zu kalt“, so Weber. In der ersten Hälfte des Monats seien zudem bereits etwa 70 Prozent der Monatsmenge an Niederschlag gefallen.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg