Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Zahlreiche Staus rund um Berlin

540 Verkehrsunfälle am Wochenende in Brandenburg Zahlreiche Staus rund um Berlin

Starker Rückreiseverkehr hat am Wochenende zu teilweise kilometerlangen Staus auf den Autobahnen in Brandenburg rund um Berlin geführt. Bei 540 Verkehrsunfällen gab es von Freitag bis Sonntag 65 Verletzte, wie das Lagezentrum der Polizei Brandenburg heute in Potsdam mitteilte.

Voriger Artikel
Filmgespräch mit Andreas Dresen
Nächster Artikel
Einwöchiger Ausstand und Streikcamp am Molkenmarkt

Potsdam. Die meisten Staus gab es auf den Autobahnen A9, A115 und A24.

Für einen halben Tag legte zudem ein umgekippter Sattelschlepper den Verkehr auf der B 87 bei Luckau (Dahme-Spreewald) lahm. Der Fahrer des mit Futtermitteln beladenen Lasters hatte am Samstagmorgen aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der Sattelzug kippte auf der Fahrbahn um, die Ladung verteilte sich großflächig auf der Straße. Für die Bergungsarbeiten mussten zwei Schwerlast-Kräne anrücken, mehr als acht Stunden war die B 87 zwischen Langengrassau und Wüstermarke in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Der Lastwagen-Fahrer blieb bei dem Unglück unverletzt. dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg