Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Zehn gegen einen: Wegen Kette eingekesselt

Angriff in Berlin-Gesundbrunnen Zehn gegen einen: Wegen Kette eingekesselt

Der an einer Halskette getragene Anhänger wurde einem 21-Jährigen in Berlin am Abend nach ersten Ermittlungen zum Verhängnis. Eine Gruppe von zehn Männern griff ihn an, drückte ihn zu Boden und trat zu. Der 21-Jährige floh ins Gleisbett, von dort aus drohte er mit einer Waffe zurück. Sein Anhänger ist vermutlich ein religiöses Symbol.

Voriger Artikel
Immer mehr Väter pflegen ihre kranken Kinder
Nächster Artikel
Woidke beleidigt: Rentner zu Geldstrafe verurteilt

Der U-Bahnhof Gesundbrunnen in Berlin

Quelle: dpa

Berlin. Aus einer Personengruppe von etwa zehn Personen heraus wurde ein junger Mann am Montagabend auf dem U-Bahnhof Gesundbrunnen attackiert und leicht verletzt. Bisherigen Ermittlungen zufolge pöbelte die Gruppe gegen 21.50 Uhr den 21-jährigen Mann wegen seines an einer Halskette getragenen Anhängers an. Dabei handelt es sich um ein Schwert, wie eine Polizeisprecherin auf Nachfrage MAZonline sagte.

Nach einem kurzen Wortgefecht soll der 21-Jährige auf den Boden gedrückt und von mehreren Männern geschlagen und getreten worden sein. Er soll sich dann gewehrt und Reizgas gegen die Angreifer gesprüht haben. Anschließend soll der junge Mann ins Gleisbett der U-Bahnlinie U8 geflüchtet sein und dort ein Messer zur Verteidigung gezogen haben. Die Gruppe soll sich dann entfernt haben.

Polizei hat vier Tatverdächtige festgenommen

Alarmierte Polizisten des Polizeiabschnitts 36 haben in unmittelbarer Nähe vier Tatverdächtige syrischer Abstammung im Alter von 19, 20 und 31 Jahren festgenommen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass die Angreifer dem jungen Mann aus seiner Sporttasche Geld gestohlen haben sollen. Da derzeit nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Übergriff auf den 21-jährigen Libanese aufgrund seines Glaubens erfolgte, führt der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt die Ermittlungen. Das Schwert kann als Symbol muslimischen Glaubens gelten.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg