Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Zoll beschlagnahmt fünf Tonnen Pyrotechnik
Brandenburg Zoll beschlagnahmt fünf Tonnen Pyrotechnik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 21.11.2016
Quelle: Archiv
Anzeige
Potsdam/ Forst

Bei einer Zollkontrolle auf der A 15 in der Nähe der Anschlussstelle Forst stellten Zöllner des Hauptzollamts Frankfurt (Oder) in einem niederländischen Lkw fast fünf Tonnen Pyrotechnik fest, wie das Hauptzollamt Frankfurt (Oder) am Montag mitteilte.

Die Kontrolle – die bereits am vergangenen Dienstag stattfand – ergab, dass auf den Feuerwerkskörpern keine Prüfzeichen vorhanden waren. Der lettische Fahrer des Lkw, der die Pyrotechnik nach Belgien transportieren sollte, konnte weder eine erforderliche Erlaubnis für den Umgang mit Pyrotechnik, noch den nach dem Sprengstoffgesetz erforderlichen Befähigungsschein vorlegen.

Die Feuerwerkskörper wurden beschlagnahmt, sie werden nach Abschluss des Strafverfahrens, welches wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz gegen den 26-jährigen Fahrer eingeleitet wurde, auf seine Kosten vernichtet. Die weiteren Ermittlungen übernahm das Zollfahndungsamt Berlin Brandenburg.

Feuerwerk der KAT 3 und 4

Legal zugelassenes und durch einen Mitgliedstaat der EU geprüftes Feuerwerk der KAT 3 und 4 darf laut Sprengstoffgesetz nur durch ausgebildete und zertifizierte Feuerwerker verbracht werden.

Die Verbringer der Feuerwerkskörper der KAT 3 und 4 müssen über die notwendigen Qualifikationen und Genehmigungen verfügen.

Von MAZonline

Ein 16-Jähriger hat am Sonntag zwei Teenager in Spremberg (Spree-Neiße) beraubt und sie mit Faustschlägen verletzt. Kurz nach der Prügelattacke am Busbahnhof konnte der Jugendliche von der Polizei geschnappt werden.

21.11.2016

In Berlin sind bereits tote Schwäne geborgen worden, an denen das Vogelgrippe-Virus nachgewiesen werden konnte. In der Hauptstadt gilt nun eine Stallpflicht für Geflügel. Genau wie in Teilen Brandenburgs und anderen Bundesländern. Doch ist die Vogelgrippe für den Menschen gefährlich? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

21.11.2016

Und jetzt alle: „Bald nun ist Weihnachtszeit, fröhliche Zeit. Nun ist der Weihnachtsmann gar nicht mehr weit“. Um sich auf die besinnlichen Tage einzustimmen, sind Weihnachtsmärkte ideal – hier lässt sich auch das eine oder andere handgemachte Geschenk ergattern. Die MAZ verrät, welche Märkte in diesem Jahr ein Muss sind.

21.11.2016
Anzeige