Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Karpfen gehen weg wie warme Semmeln
Brandenburg Karpfen gehen weg wie warme Semmeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 28.12.2017
Silvesterschmaus Karpfen. Quelle: dpa
Peitz

Karpfen zu Silvester - viele Brandenburger setzen in diesem Jahr wieder auf diese Tradition. Die Nachfrage im Land sei groß, teilte der Landesfischereiverband Brandenburg/Berlin mit. Zu großen Preissteigerungen sei es nicht gekommen, das Vorjahresniveau werde in etwa gehalten. Die Teichgut Peitz GmbH zum Beispiel bleibt bei ihrem Kilopreis von sechs Euro, wie Geschäftsführer Gerd Michaelis sagte. Der Verkauf laufe sehr gut. Die Region Peitz zählt zu den größten Karpfengebieten in Brandenburg.

2017 gutes Jahr für Teichwirte

Dieses Jahr lief es für die Teichwirte im Land vergleichsweise gut. Die Erntemenge wird voraussichtlich den Wert von 2016 (609 Tonnen) übersteigen. Der Landesfischereiverband schätzte die Erntemenge für dieses Jahr auf rund 650 Tonnen. Positiv habe sich vielerorts ausgewirkt, dass es viel Regen im Sommer gab. Sorgen bereiten den Teichwirten aber zugleich seit Jahren Verluste durch Kormorane und Silberreiher.

Wo es Karpfen zu kaufen gibt

Karpfen können Brandenburger auf Wochenmärkten, in Fischläden und bei Fischereibetrieben kaufen, wie der Landesfischereiverband erläutert. Es gebe auch Händler, die Touren fahren. Den Hauptabsatz der Teichgut Peitz GmbH machen nach eigenen Angaben große Handelsketten in Berlin, die Lebendfisch anbieten, Großhändler sowie Fischereibetriebe aus.

Brandenburg gehört zu den Bundesländern, die vergleichsweise viel Karpfen produzieren. In Bayern und Sachsen sind die Mengen aber noch deutlich höher.

> Mehr zu Fischen und zum Angeln

Von Anna Ringle

Brandenburg Verfassungsschutz in Brandenburg - Größte Gefahr: Islamisten und Rechtsextreme

Brandenburgs Verfassungsschutz hat inzwischen 130 Islamisten im Visier. Dem scheidenden Verfassungsschutzchef Carlo Weber bereitet aber auch die rechtsextreme Szene im Süden des Landes Sorgen. Seinem Nachfolger wünscht er mehr Befugnisse.

28.12.2017
Brandenburg Offene Weihnachtsmärkte - Hier lockt der letzte Glühwein

Weihnachten ist Geschichte, die Zeit der Weihnachtsmärkte für diese Jahr vorbei. Wirklich? Nein, in einigen Städten locken auch noch heute Glühwein und allerlei Leckereien. Hier ein Überblick über offene Weihnachtsmärkte - in Brandenburg, in Deutschland und weltweit.

28.12.2017
Brandenburg Paketbomben in Potsdam und Frankfurt - Nichts Neues vom DHL-Erpresser

Vier Wochen nach dem Fund einer Paketbombe in Potsdam fahndet die Polizei weiter nach dem Täter, der den Paketdienstleister DHL erpresst. Rund 220 Hinweise aus der Bevölkerung sind bisher eingegangen. Eine Sonderkommission arbeitet auch an Wochenenden und Feiertagen, um den Fall endlich zu lösen.

28.12.2017