Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Zwei Jungen verirren sich im Wald
Brandenburg Zwei Jungen verirren sich im Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 02.07.2016
Die Polizei konnte im Fall der beiden vermissten Jungen aus Schönborn schnell Entwarnung geben. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Schönborn

Zwei neun und elf Jahre alte Junge haben sich in Brandenburg beim Pilze sammeln verirrt. Weil sie Freitagabend nicht zurückkehrten, wurden sie als vermisst gemeldet, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Blaubeersammlerinnen entdeckten die Kinder dann am Samstagmorgen und brachten sie wohlbehalten in Sicherheit. Die Jungen, die bei Schönborn (Elbe-Elster) unterwegs waren, wurden bereits an ihre Eltern übergeben.

Von dpa

Brandenburg Lausitzer Braunkohle – „Schwarzer Tag für Klimaschutz“? - Grünes Licht für Verkauf der Braunkohlesparte

Vattenfalls Verkauf der Lausitzer Braunkohlesparte an die tschechische EPH ist schon länger geplant. Nun hat die schwedische Regierung grünes Licht dafür gegeben. Das Geschäft ist beschlossen. Schon in wenigen Monaten soll der Prozess abgeschlossen sein. Umweltschützer kritisieren das Geschäft stark.

02.07.2016

Immer mehr Familien verbringen ihren Urlaub in Brandenburger Jugendherbergen. Damit sie sich dort wohlfühlen, lässt man sich in den Häusern einiges einfallen. Das neueste Angebot: Familien-Yoga.

02.07.2016
Brandenburg Patricia Schlesinger ist neue RBB-Intendantin - „Ich plane keine Umstürze“

Seit Freitag ist Patricia Schlesinger neue Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB). Sie tritt die Nachfolge von Dagmar Reim ein. Im MAZ-Interview spricht Schlesinger über ihre Ziele beim RBB, ihren Abschied beim NDR und sagt, warum sie keine Umstürze plant.

01.07.2016
Anzeige