Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Serie von Raubüberfällen: Zweiter Verdächtiger gefasst

Raubstraftaten in Cottbus Serie von Raubüberfällen: Zweiter Verdächtiger gefasst

Im Oktober 2017 kam es in Cottbus zu einer Serie von Raubüberfällen, bei denen zwei bewaffnete Männer Geld und Wertgegenstände erbeuteten. Einer der Täter konnte zeitnah ermittelt werden, der zweite Tatverdächtige wurde am Montag festgenommen.

Voriger Artikel
S-Bahn-Strecke nach Unfall lange gesperrt
Nächster Artikel
Cottbus: 15-Jähriger greift Pädagogin an

Mit Axt, Pistole und Pfefferspray bewaffnet, forderten die Täter Geld und Wertgegenstände (Polizei-Symbolbild).

Quelle: dpa

Cottbus. Nach intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei im Zusammenhang mit einer Raubserie vom Oktober 2017 in Cottbus wurde der zweite Tatverdächtige am Montag festgenommen. Der Haftbefehl des Amtsgerichtes Cottbus wurde gegen einen 21-jährigen Cottbuser vollstreckt. Der Mann wurde in eine JVA überstellt. Bei entsprechenden Durchsuchungen wurde Raubgut sichergestellt.

Im Oktober 2017 hatten zwei Männer in Cottbus mehrere Raubüberfälle begangen. Mit Pfefferspray, Pistole und einer Axt hatten sie ihre Opfer bedroht, um ihnen Geld und Wertgegenstände abzunehmen. Bei einem der Überfälle wurden ein 17-jähriges Mädchen sowie ein 19-Jähriger geschlagen und verletzt.

Einer der beiden Täter konnte durch Ermittlungen der Kriminalpolizei bereits im Oktober 2017 festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg