Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

5°/ 2° wolkig

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Home
Bekannte Rechtsextreme beim Bramm-Pegida-Spaziergang

Neonazis bei Bramm-Demo

Die erste Montags-Demonstration der Pegida-Trittbrettfahrer "Bramm" in der Brandenburger Innenstadt war durchsetzt von rechtsradikalen Szenegrößen, Neonazis und NPD-Politikern aus der Region. Sogar ein verurteilter Totschläger nahm an der Veranstaltung teil. Gegen Sascha L. wird im nun wegen des Zeigens des so genannten Kühnengrußes ermittelt.

mehr
Polizei in Rheinsberg bittet um Mithilfe der Bevölkerung

Wer kann Verwirrung am Automaten auflösen?

Was geschah letzten Sommer an dem Bankautomaten in der Berliner Volksbank in der Rhinstraße in Rheinsberg? Fest steht: Ein älterer Bankkunde hatte sich seinen Kontostand an einem Automaten angeguckt und wollte wieder aus der Bank gehen. Dann trat jedoch ein Unbekannter auf ihn zu und die Situation wurde unübersichtlich.

mehr
Reha-Unternehmer erhebt Vorwürfe gegen die Polizei

Zoff um Blitzer auf Rollifahrer-Parkplatz

Für ihren Kampf gegen Raser hat sich die Polizei unter anderem einen Platz ausgesucht, der eigentlich behinderten Menschen vorbehalten ist. Die Ordnungshüter stehen des Öfteren auf dem Behindertenparkplatz vor einem Fachbetrieb für Rehabilitationstechnik in Babelsberg. Damit gefährdet die Polizei "extrem Menschenleben", so der Unternehmer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei veröffentlicht Bild von Überwachungsvideo

Tankstellen-Einbrecher von Kamera erwischt

Zwei bisher unbekannte Einbrecher waren 2014 in eine Tankstelle in Sperenberg eingebrochen, hatten Tausende Schachteln Zigaretten gestohlen und waren getürmt. Zeugen hatten den Einbruch jedoch beobachtet und setzten den Einbrechern nach. Erfolglos. Die Täter entkamen unerkannt. Bis jetzt.

mehr
Mit Spannung erwartete Aussage vor Gericht

Kripo-Chef sagt im Maskenmann-Prozess aus

Erneut ein mit Spannung erwarteter Tag im Maskenmannprozess. Am Dienstag muss der Chef der Kriminalpolizei vor Gericht aussagen. Bei vorausgegangen Prozessterminen wurde erhebliche Kritik an der Ermittlung und der Einflussnahme hochrangiger Polizisten geübt.

mehr
  • Neonazis bei Bramm-Demo
  • Wer kann Verwirrung am Automaten auflösen?
  • Zoff um Blitzer auf Rollifahrer-Parkplatz Kostenpflichtiger Inhalt
  • Tankstellen-Einbrecher von Kamera erwischt
  • Kripo-Chef sagt im Maskenmann-Prozess aus
Schwerer Unfall auf A15 Berlin - Cottbus

Ein Falschfahrer auf der A15 Cottbus - Berlin ist bei dem Zusammenprall mit einem Lkw gestorben. Der Mann kollidierte am Montag kurz nach der Auffahrt Cottbus West in Richtung Vetschau frontal mit einem entgegenkommenden Autotransporter. Beide Fahrzeuge sind in Brand geraten.

mehr
Attacke auf Punk-Versand womöglich Vergeltungsschlag

Hinter der Hacker-Attacke auf den linken Online-Versand "Impact Mailorder" steckt womöglich die brandenburgische NPD-Jugendorganisation. Auf der Facebook-Seite der Junge Nationaldemokraten habe man jedenfalls einen verdächtigen Hinweis entdecken können, so die Duisburger Polizei.

mehr
Rund 400 Filme werden vom 5. bis 15. Februar gezeigt.

Am Dienstag hat Berlinale-Direktor Dieter Kosslick die Mitglieder der internationalen Festival-Jury bekanntgegeben. Demnach werden unter der Leitung von US-Regisseur Darren Aronofsky der deutsche Schauspieler Daniel Brühl und die französische Darstellerin Audrey Tautou die Gewinner des Goldenen und der Silbernen Bären auswählen. Auch das Programm steht fest.

mehr
Gasunternehmen baut außerhalb von Sperrzonen

An der Grenze zu Brandenburg laufen derzeit Ferngasleitungen durch gesperrte Areale ehemaliger Tagebaue. Wie die Vergangenheit gezeigt hat, ist die Gefahr von Rutschungen jederzeit gegeben. Um das Risiko für die Leitungen zu minimieren, muss daher ein Unternehmen jetzt Millionen investieren.

mehr
Rabatte bis zu 70 Prozent: Händler räumen die Lager

Mit kräftigen Preisnachlässen will der Handel seit Montag endlich die Winterware loswerden. Obwohl es schon seit Wochen immer wieder Sonderangebote gibt, blieben viele Geschäfte wegen des bisher milden Winters auf warmen Mänteln und Pullovern sitzen. Nun müssen sie aber ihre Regale für die Frühlings- und Sommerware frei machen.

mehr
Studie und Koalitionsvertrag über die Zukunft der Kommunen

Laut Kommunalverfassung und rot-rotem Koalitionsvertrag im Landtag steht bis 2019 eine weitere Kommunalgebietsreform an. Eigenständige Gemeinden müssen demnach mindestens 10.000 Einwohner haben. Für Birkenwerder mit seinen 7922 Einwohnern würde das einen Zusammenschluss mit Hohen Neuendorf bedeuten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Endrunde des Deutschen Wasserball-Pokal 2015

Zum zweiten Mal nimmt der OSC Potsdam an der Enderunde des Deutschen Wasserball-Pokals teil. Im Jahr 2012 war dem OSC als erstem Team der neuen Bundesländer die Qualifikation für das "Final Four" gelungen - und jetzt kommt die Endrunde nach Potsdam ins Bad Am Brauhausberg.

mehr
Die Fantastischen Vier lieferten in Berlin feinsten deutschen Hip Hop ab

Die Fantastischen Vier begeisterten am Montagabend in der O2 World Berlin zu ihrem 25-jährigen Bandjubiläum mit feinsten deutschen Hip Hop. Das Publikum tanzte ununterbrochen.

mehr
Anzeige
Soll die Schreibschrift abgeschafft werden?


Anzeige
Traditionelles "Zempern" in Brachwitz

In Brachwitz ging es beim "Zempern", einer alten sorbischen Tradition, auch sportlich zu. 50 Einwohner und Gäste zogen mit Musik von Haus zu Haus.

Neue Aufgaben für Truppenübungsplatz Altengrabow

„Unsere Soldaten haben ein Recht auf eine erstklassige Ausbildung. Sie müssen gewappnet sein für Selbstmordattentäter und behelfsmäßige Sprengvorrichtungen. Denn diese sind die klassischen Waffen im subversiven Kampf.“ Eugen Poch nimmt seine neue Aufgabe ernst. Der Oberstleutnant ist seit wenigen Tagen neuer Kommandant des Truppenübungsplatzes Altengrabow.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Stadtverordnete werfen Verwaltung mangelnde Transparenz vor
Beschluss zu Nauener Asylheimfläche vertagt

Die Nauener Stadtverordneten haben den Verkauf eines Grundstücks an den Landkreis zum Bau eines Asylbewerberheimes nahezu einstimmig auf den 12. Februar verschoben. In der Sitzung am Montag warfen sie der Stadtverwaltung mangelnde Transparenz vor.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Oberhavel: Polizeibericht vom 27. Januar Baufirma arbeitet ohne Genehmigung

+++ Hohen Neuendorf: Baufirma arbeitet ohne Genehmigung und verursacht Leck in Gasleitung +++ Birkenwerder: Unbekannte entwenden mehrere Handys und Geldbörsen aus Umkleide +++ Hohen Neuendorf: Schüler beschädigt Auto +++ Vehlefanz: Motorradteile aus Sommerhaus gestohlen +++

mehr
Potsdam: Polizeibericht vom 26. Januar

+++ Potsdam: Besitzer von Cruiser und Damenrad gesucht +++ Waldstadt: Aggressiver Ladendieb lässt Jacke zurück +++ Drewitz: Erneut mit gestohlenen Kennzeichen getankt +++

mehr
Zweiter Bauabschnitt der Sanierung startet im April 2015
Schloss Cecilienhof wird eingerüstet

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) beginnt im April 2015 mit dem zweiten Bauabschnitt der Sanierung des Schlosses Cecilienhof. Die Bauarbeiten sollen laut Stiftung bis 2017 abgeschlossen sein und haben ein Volumen von 9,7 Millionen Euro.

mehr
Gravierte Jahreszahl deutet auf besonderes Ereignis hin Erneut Glocke der Garnisonkirche aufgetaucht

Und wieder ist eine Glocke aufgetaucht, die dereinst in der Garnisonkirche geläutet haben könnte. Ein Experte hat den Fund bereits inspiziert. Sein Urteil: "ein sensationeller Fund". Das besondere an der Glocke ist, dass sie eine direkte Verbindung zum Zarenhof darstellen könnte. Die Inschrift ist zumindest eindeutig.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Auto & Verkehr
Verkehr
Von der Natur inspiriertes Leichtbau-Auto: Die Fahrzeugstudie EDAG Light Cocoon hat eine Art Aluminium-Skelett, das mit wetterfestem Stoff bezogen ist.
Rasen und sparen - Neues vom Automarkt

Lotus, Ford, Opel und Renault bieten ihren Kunden etwas Neues. Das Angebot reicht vom straßentauglichen Sportwagen bis zum stylischen Flitzer. Etwas Besonderes gibt es auf dem Genfer Autosalon zu sehen: eine Sportwagen-Studie mit Textilhülle.

mehr
Beruf & Bildung
Arbeit
Was Mitarbeiter auf ihren privaten Accounts posten, geht den Chef nur selten etwas an.
Private Postings gehen Chef häufig nichts an

Privat ist privat. Mitarbeiter müssen wegen Äußerungen auf privaten Accounts in sozialen Netzwerken in der Regel keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen fürchten.

mehr
Bauen & Wohnen
Bau
Offene Wohnräume liegen bei Neubauten im Trend. Bauherren sollten jedoch darauf achten, dass jeder Wohnbereich mit genügend Steckdosen ausgestattet ist.
Bei Häusern mit offenem Wohnraum auf Steckdosenzahl achten

Berlin (dpa/tmn) - Offen gestaltete Grundrisse sind inzwischen im Neubau Standard. Wenn die Wohnbereiche ineinanderübergehen, wirken die Räume großzügiger. Eines darf bei der Planung jedoch nicht unter den Tisch fallen: Jede Sektion benötigt ausreichend Steckdosen.

mehr
Top 5: Die spektakulärsten Last-Minute-Transfers

Am letzten Tag bevor sich das Transferfenster schließt, ist es nicht unüblich, dass Fußball-Vereine zu teuren Panik-Transfers greifen - vor allem in England. Top 5: Die spektakulärsten Last-Minute-Transfers
Michael van Praag will FIFA-Präsident werden.
Fußball

Kaum hatte der Wahlkampf um den Chefposten bei der FIFA durch die Bewerbung des Niederländers Michael van Praag noch einmal Fahrt aufgenommen, avisierte Wolfgang Niersbach einen weiteren Herausforderer für Amtsinhaber Joseph Blatter.

mehr
Radsport
Lance Armstrong zeigt sich nicht einsichtig und hofft auf Vergebung.
Ohne Reue - Armstrong drängt zurück ins Rampenlicht

Der abgestürzte Radsport-Superstar Lance Armstrong kneift nur kurz die Lippen zusammen. Ohne Reue gibt er dann zu, dass er zwar 2015 nicht dopen würde, es in einer vergleichbaren Situation wie damals aber wieder tun würde.

mehr
Fußball Nachwuchs im Aufschwung - "Spieler besser ausgebildet"

Die Stars von morgen haben die ersten Schritte im Profifußball schneller absolviert als erwartet. Nach dem Sieg bei der U19-EM im vergangenen Sommer sind die deutschen Nachwuchskicker auf ihrem Karriereweg wesentlich weiter als ihre Vorgänger, die 2008 den Titel gewannen.

mehr
Im Jahr 2013 hatte die Schweiz Schokolade im Wert von 220 Millionen Euro nach Deutschland exportiert.
Lebensmittel

Als Folge der Franken-Aufwertung müssen deutsche Verbraucher mit höheren Preisen für Schweizer Schokolade rechnen. Dabei werde aber vermutlich nicht der gesamte Währungseffekt durch den Wertverlust des Euro an die Verbraucher weitergegeben, sagte der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung "Der Mittelstandsverbund", Ludwig Veltmann, am Dienstag vor der Internationalen Süßwarenmesse ISM (1. bis 4. Februar) in Köln.

mehr
Konjunktur
Der Jahreswirtschaftsbericht wird von Sigmar Gabriel in Berlin vorgestellt.
Berlin erwartet Jobrekord, mehr Wachstum und sattes Lohnplus

Nach dem robusten Wirtschaftswachstum im vergangenen Jahr erwartet die Bundesregierung auch für 2015 wieder ein kräftiges Konjunkturplus. Dank positiver Effekte durch den niedrigen Ölpreis und die ungebrochene Konsumlust der Bürger will Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) nun seine Konjunkturprognose von 1,3 Prozent auf 1,5 Prozent anheben.

mehr
Tarife Gewerkschaft EVG droht der Bahn mit Warnstreiks

Im Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn droht die Gewerkschaft EVG dem Konzern mit einem Ultimatum und Warnstreiks. Die Bahn solle bis Freitag um 16.00 Uhr zu den Forderungen der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft Stellung nehmen.

mehr
Nach monatelangen Kämpfen haben kurdische Kämpfer die Terrormiliz vollständig aus Kobane vertrieben.
Konflikte

Über vier Monate belagerten Dschihadisten die kurdische Stadt Kobane in Nordsyrien. Nun haben die kurdischen Verteidiger Kobanes das letzte Haus zurückerobert.

mehr
Verteidigung
Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat eine Aufstockung der Sanierungsmittel von 500 auf 750 Millionen Euro angekündigt.
Wehrbeauftragter prangert Überlastung der Bundeswehr an

Marode Kasernen, kaputtes Gerät und viel zu viel Arbeit für viele Soldaten: Zum Abschied aus seinem Amt legt der Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus einen Bericht vor, der es in sich hat.

mehr
Regierung Tsipras ernennt neues griechisches Kabinett

Zwei Tage nach seinem Wahlsieg hat der griechische Regierungschef Alexis Tsipras sein Kabinett ernannt. Er gab mit den Ökonomen Giannis Dragasakis (66) und Giannis Varoufakis (53) zwei scharfen Kritikern der Sparpolitik die Zuständigkeit für Finanzen.

mehr
Depressionswetter: Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen hat 2014 einen Höchststand erreicht.
Gesundheit

Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen hat 2014 einen Höchststand erreicht. Einer Erhebung der DAK zufolge entfielen im vergangenen Jahr knapp 17 Prozent aller Ausfalltage auf Depressionen, Angststörungen und andere psychische Leiden.

mehr
Wetter
Der schweizer Künstler Peter Regli nimmt den starken Schneefall zum Anlaß neue "Snow Monster" zu bauen.
Blizzardwarnung für New York aufgehoben

Der Nationale Wetterdienst der USA hat die Warnung vor einem Blizzard für die Stadt New York aufgehoben. Für die Metropole bestehe die Gefahr eines schweren Schneesturms nicht mehr, hieß es am Dienstagmorgen (Ortszeit).

mehr
Nato Ursache des Absturzes in spanischem Militärstützpunkt unklar

Einen Tag nach dem Flugzeugunglück mit elf Toten in einem spanischen Militärstützpunkt gibt es noch keine Hinweise auf die Ursache der Katastrophe. Die Untersuchungen stünden erst am Anfang, sagte ein spanischer Militärsprecher.

mehr
Zeremonienmeister Lagerfeld bei der Show von Chanel in Paris.
Mode

Sie gilt als Traumfabrik der Mode: Die Pariser Haute Couture, die mit ihren handgearbeiteten Roben nur für einige "Happy Few" weltweit erschwinglich ist, hat mit dem Alltag der meisten wenig zu tun.

mehr
Film
Berlinale-Direktor Dieter Kosslick setzt auf glamouröse Stars und politisch brisante Filme.
Berlinale im Spagat: Party, Politik und Proteste

Kritik aus dem Iran, Drohungen aus Nordkorea und erregte Fans des amerikanischen Sadomaso-Dramas "Fifty Shades of Grey": Die Filmauswahl der 65. Berlinale schlägt bereits vor dem Start des Festivals in knapp einer Woche (5.2.) hohe Wellen.

mehr
Film Daniel Brühl in Berlinale-Jury

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl und die französische Darstellerin Audrey Tautou sind in der Jury der 65. Berlinale. Das siebenköpfige internationale Gremium unter Vorsitz von US-Regisseur Darren Aronofsky wird über die Gewinner des Goldenen und der Silbernen Bären entscheiden.

mehr
Staubfontänen und tiefe Löcher mit Gänsehaut: Bilder von «Tschuri» zeigen eine bizarre Welt.
Wissenschaft

Der Komet "Tschuri" schüttelt auf seinem Weg um die Sonne derzeit den Staub der vergangenen vier Jahre ab. Das berichtet ein internationales Forscherteam um Rita Schulz von der europäischen Raumfahrtagentur Esa im britischen Fachblatt "Nature".

mehr
Wissenschaft
Warum ist Glück so flüchtig? Und reift ein Mensch nicht gerade an schwierigen Phasen, die er durchlebt?
Wissenschaftlerin: "Schmerzliche Erfahrungen machen nicht reifer"

Berlin (dpa) - Jule Specht ist gerade mal 28 Jahre alt, Bloggerin - und Juniorprofessorin an der FU im Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie. Auch über die Bedeutung der Zufriedenheit hat sie geforscht.

mehr
Wissenschaft Glaxo-Smith-Kline liefert erste Ebola-Impfstoffe für Großtest

London (dpa) – Der britische Pharmakonzern Glaxo-Smith-Kline hat die erste Charge eines neu entwickelten Ebola-Impfstoffes nach Liberia verschickt. Die 300 Dosen sollten noch am Freitag eintreffen.

mehr