Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Home
Wirtschaft in Brandenburg

Hennigsdorf und Görlitz müssen am meisten bluten: Der Zughersteller Bombardier will in den kommenden Jahren bundesweit mehr als jeden vierten Arbeitsplatz streichen. Betriebsbedingte Kündigungen soll es laut Bombardier aber nicht geben.

  • Kommentare
mehr
  • Bombardier streicht viele Jobs in Hennigsdorf
  • Brandenburgs Beamte bekommen mehr Geld
  • A 100 wegen Überschwemmung gesperrt
  • Attacke auf McDonald’s in Berlin-Kreuzberg verhindert
  • Rekordwachstum auf Pendlerstrecken bis 2030
Herzberg (Elbe-Elster)

Blutige Szenen in einem Friseursalon in Herzberg (Elbe-Elster): Ein Mitarbeiter geht mit einem Messer auf seine Chefin los. Die Frau wurde schwer verletzt und musste umgehend operiert werden. Nun ermittelt die Mordkommission.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk

Ein 35-Jähriger soll Nacktbilder von einer 14-Jährigen über soziale Medien gefordert und erhalten haben. Der Fall wurde angezeigt. Die Kripo in Pritzwalk ermittelt.

  • Kommentare
mehr
Berlin
Aus der Cannabispflanze wird Rauschgift gewonnen.

Der größte Marihuana-Fund in Berlin seit Jahrzehnten: Die Polizei hat bei einem Dealer verschiedene Drogen im Wert von drei Millionen Euro gefunden. Es wurden auch scharfe Waffen beschlagnahmt.

  • Kommentare
mehr

Berlin
Straßenbahn-Kollision in Berlin-Prenzlauer Berg

Am Donnerstag Mittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Dabei wurden viele Personen schwer verletzt.

  • Kommentare
mehr
Saison 2017/18

Der Bundesliga-Spielplan für die Saison 2017/2018 wurde am Donnerstag um 12 Uhr von der Deutschen Fußball-Liga (DFL) präsentiert. Den kompletten Spielplan, die neuen Anstoßzeiten und alle Begegnungen im Überblick, finden Sie hier.

  • Kommentare
mehr
Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

105ebefa-5ca6-11e7-9057-b378bad176dd
Räumung des linken Berliner Kiezladens „Friedel 54“

Unter teils heftigem Gerangel hat die Berliner Polizei ihren Einsatz zur Räumung des linken Kiezladens „Friedel 54“ in Berlin begonnen. Rund 150 Demonstranten, die die Straße vor dem Neuköllner Haus blockierten, wurden am Donnerstagmorgen weggedrängt und weggetragen.

Stefan Scheddin kandidiert bei der Bürgermeisterwahl.
Nuthe-Urstromtal
Stefan Scheddin will Bürgermeister werden

Seine Unterstützerliste hatte er in nur einer Woche zusammen. Nun kandidiert Stefan Scheddin bei der Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Nuthe-Urstromtal. Der 38-jährige Unternehmer verspricht eine bürgernahe Politik.

  • Kommentare
mehr
Teltower Firma bietet Sicherheitsprodukte an
Max Habel (l.) hat sich von der Handwerkskammer weiterbilden lassen, zur Zufriedenheit von Firmenchef Martin Musick.
Digitaler Schutz gegen Einbrecher

Die Teltower Firma Elektrocom bietet Systeme an, mit denen zum Beispiel Türen, Fenster und Kühlschränke von der Ferne aus gesteuert werden können. Das ist gefragt – gerade in Zeiten steigender Einbruchszahlen auch in Teltow. Auch wer seine Sauna vorheizen will, ist bei Elektrocom gut aufgehoben.

  • Kommentare
mehr
Dallgow-Döberitz 128 bezahlbare Wohnungen sollen entstehen

Bezahlbarer Wohnraum könnte jetzt im Dallgower Wohngebiet „Sperlingshof“ entstehen. Nachdem die Errichtung kleiner, bezahlbarer Wohnungen in der Gemeinde bereits häufig zur Diskussion stand, wurde jetzt erstmals eine konkrete Planung im bereits bestehenden Wohngebiet vorgestellt. Zwei Haken hat das Vorhaben jedoch.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Daria Malygina und Philip Baumgarten führen in „Stadt ohne Ufer“ Regie.
Taràntula in der Fabrik Potsdam
Premiere für „Stadt ohne Ufer“

Die Theatergruppe Taràntula des Offenen Kunstvereins präsentiert am Freitag in der Fabrik Potsdam ihre neue Produktion „Stadt ohne Ufer“. Die Mitglieder der 2005 gegründeten Gruppe sind heute junge Erwachsene, auch Regisseur Philip Baumgarten kam als Kind über eine Nachwuchsgruppe des Offenen Kunstvereins zum Theater.

  • Kommentare
mehr
Prozessauftakt am Landgericht Potsdam
Die Angeklagten und ihre Verteidiger: Marko Z. (l.) ist mit Anwalt Thomas Bosdorf erschienen, Kilian R. mit Anwalt Steffen Sauer.
Blutige Silversternacht

Ein Faustschlag, ein Messerstich, ein gemeinsamer Plan: Zwei junge Männer stehen wegen versuchten Totschlags und wegen Körperverletzung vor Gericht. Sie sind in der Silvesternacht auf die Nedlitzer Straße gestürmt, wo einer von den beiden zwei andere Männer schwer verletzt haben soll. Der Hauptangeklagte schweigt. Sein Kumpel redet dafür umso mehr.

  • Kommentare
mehr
29. Juni 2017 Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig

Heute soll’s wieder flutschen – nicht nur auf der großen Rutsche im „blu“, sondern leider auch auf Straßen, Gehwegen und Wiesen. Die Wetterfrösche sagen reichlich Wasser von oben voraus! Regenwahrscheinlichkeit 90 Prozent! Ums Wasser geht es auch bei der diesjährigen Stadt für eine Nacht. Was die Bewohner für das 24-Stunden-Festival Mitte Juli vorbereiten, verraten sie heute.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Azubis sind häufiger krank. Die Hauptgründe sind Verletzungen, Erkältungen und Mandelentzündungen.

Bald beginnt das neue Ausbildungsjahr - und damit für viele Jugendliche ein neues Leben. Wie sind die eigentlich so drauf - in Ost und West, fragte sich die TK.

mehr
Treuenbrietzen OT Tiefenbrunnen (Potsdam-Mittelmark)
Zu haben ab 1000 Euro: der Bahnhof Tiefenbrunnen.

Der denkmalgeschützte ehemalige Bahnhof im Treuenbrietzener Ortsteil Tiefenbrunnen wird am Freitag in Berlin von einem bekannten Auktionshaus versteigert. 360 Quadratmeter Wohnfläche und mehr als 12.000 Quadratmeter Grundstück starten bei einem Preis von 1000 Euro. Klingt gut. Es gibt jedoch auch ein „Aber.“

mehr
Verkehr
Das Andreaskreuz weist immer auf die Vorfahrt des Zugverkehrs hin.

An Bahnübergängen müssen Autofahrer aufpassen. Es drohen hohe Bußgelder und Fahrverbote, wenn Warnsignale missachtet werden. Doch was sollen sie tun, wenn Schranken und Signalleuchten ausgefallen sind?

mehr
Angelique Kerber steht in Eastbourne in der Runde der besten Acht.
Tennis
Kerber erreicht Viertelfinale in Eastbourne

Mit einem klaren Sieg ist die Weltranglisten-Erste Angelique Kerber beim WTA-Turnier in Eastbourne in das Viertelfinale eingezogen. Die Kielerin gewann im Achtelfinale gegen die spanische Qualifikantin Lara Arruabarrena locker mit 6:2, 6:1.

Auch die Partie in der Runde der besten Acht gegen French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko aus Lettland oder die Britin Johanna Konta soll Kerber noch am Donnerstag bestreiten. Regen hatte den Spielplan in den vergangenen Tagen durcheinandergewirbelt.

mehr
Radsport
Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin will bei der ersten Etappe das Gelbe Trikot erobern.
Düsseldorf im Rad-Fieber - Martin: "Denke nur an diesen Tag"

Vorhang auf für das Radsport-Spektakel am Rhein: Vor wahrscheinlich bis zu einer Million Zuschauern startet am Samstag die Tour de France in Düsseldorf. Tony Martin träumt vom ersten Gelben Trikot, Chris Froome vom Gesamtsieg. Nur das Wetter könnte zum Stimmungskiller werden.

mehr
Tennis Mischa Zverev verliert Achtelfinale in Eastbourne

Mischa Zverev ist im Achtelfinale des Tennis-Turniers in Eastbourne ausgeschieden. Der Hamburger unterlag dem Australier Bernard Tomic klar mit 3:6, 2:6. Nach nur 50 Minuten war die Partie beendet.

mehr
In der Opposition: SPD-Minister und Fraktionsführung der SPD
Koalitionskrach
In der GroKo rumst es gewaltig

In zwölf Wochen wird ein neuer Bundestag gewählt, aber schon jetzt verhalten sich Union und SPD in der Großen Koalition wie zwei, die nicht mehr gemeinsam wollen. Man streitet um die Ehe, um Vertrauensbruch, um Drohnen, um Haushaltsansätze, um eine Klima-Allianz, um Europa. Was ist, wenn man sich nach der Wahl wieder zusammenraufen muss?

  • Kommentare
mehr
Nach Antrag
Darf nicht in Deutschland reden: Der türkische Präsident Recep Tayip Erdogan.
Bundesregierung verbietet Erdogan-Auftritt in Deutschland

Am Rande des G20-Gipfels wollte der türkische Präsident nicht nur zu Spitzenpolitikern sprechen, sondern auch zu den Türken in Deutschland. Die Bundesregierung hat diesen Auftritt nun verboten. Es gibt aber eine Hintertür für Erdogan.

mehr
Koalitionskrach Wie die Regierungspartei SPD Opposition macht

Seit der Debatte um die Ehe für alle kracht es in der Regierungskoalition. Die SPD geht auf Konfrontation – nicht nur bei diesem Thema. Drei Beispiele für das Auseinanderdriften.

mehr
Nicht alle holen sich professionelles Hilfe. Doch wenn sich ein Schuldner an eine Beratungsstelle wendet, muss er durchschnittlich zehn Wochen auf ein erstes Gespräch warten (Symbolbild).
Statistisches Bundesamt
Schuldnern fehlen im Schnitt 32.000 Euro

Mehr als eine halbe Million Deutsche haben im vergangenen Jahr eine Schuldnerberatung aufgesucht. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. Die Schuldner stehen im Schnitt mit 32.000 Euro in der Kreide. Grund dafür sind oft Schicksalsschläge.

mehr
Tafeln im „Öko-Test“
Ein Genuss für viele: Schokolade.
Schokolade ist oft mit Mineralöl belastet

Wer Schokolade mag, sollte vielleicht nicht weiter lesen: Eine Untersuchung der Zeitschrift „Öko-Test“ offenbart bedenkliche Ergebnisse. Von 40 getesteten Tafelschokoladen ist nur eine einzige nicht mit Mineralöl belastet. Die Ursache ist schon länger bekannt.

mehr
Fahrverbote ADAC rät von Diesel-Kauf ab

Diesel-Fahrzeuge stehen wegen ihrer hohen Abgaswerte in der Kritik. Viele deutsche Großstädte denken deshalb über Fahrverbote nach. Der ADAC rät Autofahrern jetzt vom Kauf eines Diesels ab. Zumindest zeitweise.

mehr
Bei Marihuana handelt es sich um die getrockneten Blüten der weiblichen Cannabis-Pflanze.
Berlin
Größter Marihuana-Einzelfund seit Jahrzehnten

Der Berliner Polizei ist ein großer Schlag gegen den Drogenhandel in der Hauptstadt gelungen: Ermittler entdeckten 256 Kilogramm Marihuana bei einem 27-jährigen Berliner. Auch diverse andere Drogen, Waffen und Munition fanden die Fahnder.

mehr
Organisierte Kriminalität
2007 kam es zum sechsfachen Mafiamord von Duisburg. Der Drahtzieher und Schütze wurde später zu einer lebenslangen Haft verurteilt.
Die italienische Mafia expandiert nach Deutschland

Mafia-Clans wie die ’Ndrangheta verlagern ihre kriminellen Geschäfte zunehmend in die Bundesrepublik. Italienische Behörden sprechen bereits von einer „stabilen Präsenz“.

mehr
Trotz Protesten Südafrika erlaubt Export von Löwenskeletten

Obwohl Tierschützer scharf dagegen protestieren, erlaubt Südafrika jetzt den Export von Löwenskeletten. Die Knochen werden etwa in der traditionellen asiatischen Medizin verwendet – dort ersetzen sie Tigerknochen, deren Ausfuhr verboten bleibt.

mehr
Heizt seinem Publikum ein: Residente.
Konzerttipp
Bomben-Bässe und Kehlgesang

Residente schlägt seine musikalischen Zelte in Berlin auf. Der Rapper und Polit-Aktivist René Pérez hat sich ganz schön rumgetrieben – war in Sibirien und China. Das vormalige Mitglied von Calle 13 aus Puerto Rico machte sein Publikum einst mit aufmüpfigem Reggaton kirre. Nun gibt er den Global Player und holt den Balkan und Wüstenblues mit ins Boot.

  • Kommentare
mehr
Film: „Fairness – Zum Verständnis von Gerechtigkeit“
Traum von der großen Chance: Der junge Costaricaner möchte Sänger werden.
Ist der Mensch als Fairplayer geboren?

Die Welt ist nicht gerecht. Aber ist es der Mensch? Ist sein Gerechtigkeitssinn angeboren oder ist die Bereitschaft zu Fairplay eine Frage von Kultur und Erziehung? Der englische Filmemacher Alex Gabbay geht diesen Fragen in seiner Doku „Fairness – Zum Verständnis von Gerechtigkeit“ (Kinostart: 29. Juni) nach.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Film: Sommerfest Sönke Wortmann und die Liebe zum Ruhrpott

Bochum, er kommt aus dir! Sönke Wortmann verfilmt mit „Sommerfest“ (Kinostart am 29. Juni) zwar einen Roman von Frank Goosen. Aber das vermittelte Heimatgefühl ist authentisch, weil autobiografisch. In der Geschichte einer Heimkehr bildet er das proletarische Solidaritätsgefühl des Ruhrpotts wahrhaftig ab. Ein charmanter Sommerfilm.

  • Kommentare
mehr
Der umstrittene Medienunternehmer Rupert Murdoch.
Rupert Murdoch
Wettbewerbshüter prüfen geplante Sky-Übernahme

Die britische Medienaufsicht hat Rupert Murdochs Milliarden-Deal vorerst einen Riegel vorgeschoben. Sie äußerte Vorbehalte gegen eine Übernahme des Bezahlsenders Sky durch Twenty-First Century Fox. Die Behörden befürchten einen zu großen Einfluss des Medienmoguls in Großbritannien.

mehr
Fernsehen: 4 Könige, Arte
Die Ereignisse spitzen sich zu, die Nacht ist keine stille: Dr. Wolff (Clemens Schick, links) fordert Timo (Jannis Niewöhner) heraus.
O du traurige – Weihnachtsfilm im Sommerloch

Weihnachten ist das Fest des Sich-verbannt-Fühlens, wenn man es in der Psychiatrie verbringt. „4 Könige“ (Freitag, 30. Juni, 20.15 Uhr, Arte) von Theresa von Eltz ist ein herausragend gut gespieltes Drama mit „Fack ju Göhte“-Star Jella Haase. Die junge Schauspielerin beweist hier, dass sie weit mehr kann als Klamauk.

  • Kommentare
mehr
Online-Netzwerk Facebook hat jetzt mehr als zwei Milliarden aktive Nutzer

Facebook hat die Marke von zwei Milliarden aktiven Nutzern geknackt. Der Meilenstein sei am Dienstag erreicht worden, schrieb der Gründer und Chef des weltgrößten Online-Netzwerks, Mark Zuckerberg.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Für viele ein Morgenritual – der Kaffee aus dem Vollautomaten.
Masterarbeit über Kaffeevollautomaten
So viele Keime lauern in Kaffee-Automaten

Für seine Masterarbeit hat ein Student aus NRW das Innere von Kaffee-Vollautomaten untersucht. Das Ergebnis dürfte manchem den Geschmack vermiesen: In vielen Maschinen tummeln sich Keime, die sich sonst im Abfluss finden. Dabei gäbe es ein einfaches Gegenmittel.

mehr
Studie
Viele Alleinerziehende fühlen sich in Deutschland nicht gut aufgehoben.
Deutschland – kein Land für Alleinerziehende

Wer allein für ein Kind sorgen muss, findet das hierzulande oft schwierig. Nur 47 Prozent aller alleinstehenden Eltern finden, dass Deutschland ein familienfreundliches Land ist.

mehr
Tai-Chi-Serie mit Übungsvideo Sich einschwingen mit den klebenden Händen

Tai-Chi-Lehrer Andreas Gran stellt Ihnen heute die erste Partnerübung vor, die sich „Klebende Hände“ nennt. Genau genommen ist es eine Vorübung für weitere Partnerübungen, die in den kommenden Wochen folgen.

mehr