Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

26°/ 11° Regenschauer

Navigation:
Home
MAZ-Leserfotowettbewerb

Wir suchen Ihre schönsten Augenblicke 2014

Urlaubszeit ist Fotozeit! Deshalb startet die Märkische Allgemeine wieder pünktlich zu Beginn der Sommerferien ihren großen Leserfotowettbewerb "Augenblicke 2014". Auch in diesem Jahr gibt es tolle Preise zu gewinnen.

mehr
Nationalmannschaft fliegt mit Fanhansa "Potsdam"

Potsdam holt Jogis Jungs aus Rio ab

Große Ehre für die Landeshauptstadt: Wenn sich am Montag die deutsche Nationalmannschaft auf den Rückweg nach Hause macht (und hoffentlich den Pokal mitbringt), wird sie in einem Lufthansa-Flugzeug namens "Potsdam" sitzen.

mehr
Schauspieler aus Ludwigsfelde dreht noch zwei Folgen

Polizeiruf 110: Horst Krause macht Schluss

Horst Krause ist ein echtes Unikat: In keinem anderen Krimi am Sonntagabend ermittelte jemand unter echtem Namen. Nun geht die "Ära Krause" im Polizeiruf 110 zu Ende. Der Schauspieler aus Ludwigsfelde dreht noch zwei Folgen, dann tritt er ab. Wir haben ihn

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
In Pritzwalk sorgte eine WM-Rabattaktion für Rekordumsätze

Baumarkt von Torjägern "geplündert"

Der historische 7:1-Sieg der deutschen Nationalmannschaft ließ ganz Deutschland jubeln. Ganz Deutschland? Nun ja - Björn Zillmann, Leiter des Pritzwalker Hagebaumarktes, jubelte nicht ganz so frenetisch. Denn sein Baumarkt hatte prozentuale Rabatte pro deutschem Tor angekündigt. Und der folgende Ansturm der Kunden war gewaltig.

mehr
Abgeordnetenwatch stellt Politikern Zeugnisse aus

Grüne Streber und CDU-Sitzenbleiber

Pünktlich zum Ferienbeginn bekommen in Brandenburg auch die Politiker Zeugnisse – und wie in der Schule sind auch bei der Plattform Abgeordnetenwatch Mitarbeit und Fleiß wichtige Kriterien für die Noten. Wir verraten, welche Bundestagsabgeordnete zu den Klassenstrebern gehören und welche Partei die meisten Sitzenbleiber hat.

mehr
  • Wir suchen Ihre schönsten Augenblicke 2014
  • Potsdam holt Jogis Jungs aus Rio ab
  • Polizeiruf 110: Horst Krause macht SchlussKostenpflichtiger Inhalt
  • Baumarkt von Torjägern "geplündert"
  • Grüne Streber und CDU-Sitzenbleiber
Gaststätten, Kneipen und Biergärten - eine Übersicht

Der Finalgegner steht fest: Deutschland spielt am Sonntag gegen Argentinien. Die Neuauflage des Finales von 1990. Vor 24 Jahren gewann die deutsche Elf und wurde Weltmeister. Das WM-Fieber hat den Höhepunkt erreicht und in Brandenburg wird ein Rekordandrang beim Public Viewing erwartet. Hier eine Übersicht.

mehr
Ex-Polizist stellt Fahrraddiebe an den Pranger

Sein Hund wurde vergiftet, anonyme Drohbriefe landeten im Briefkasten: Ein mutiger Ex-Polizist aus Polen ermittelte gegen eine Bande von Fahrraddieben in Frankfurt (Oder), die offenbar von der regionalen Polizei gedeckt wurde. Statt der Diebesbande steht er aber nun selbst vor Gericht.

mehr
Polizei ermittelt in Heinrichsdorf wegen Tierquälerei

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend einen Hund im Wittstocker Ortsteil Heinrichsdorf fast zu Tode geprügelt. Der Angreifer schlug dem Mischling so heftig gegen den Kopf, dass der Tierarzt dem Hund das rechte Auge entfernen musste. Der Zustand des Tieres ist kritisch. Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.

mehr
Udo Haase kommt mit Schrecken davon

Am Freitag hat sich über Schönefeld ein heftiges Unwetter zusammengebraut. Auch ein Sturm ist aufgekommen. Ein Baum wurde aus den Wurzeln gerissen und stürzte ausgerechnet auf das Haus von Schönefelds Bürgermeister von Udo Haase. Der hatte eine ganz bestimmte Erklärung, warum er glimpflich davon kam.

mehr
Linken-Politiker wollte Nationalismus kritisieren

Er hatte mit einem kontroversen Facebook-Posting für Wirbel in Oranienburg gesorgt: Der stellvertretende Kreisvorsitzende der Linken, Michael Elte, entschuldigte sich nun dafür, die Spieler der deutschen Nationalmannschaft in einer Fotomontage mit Hitlerbärten versehen zu haben.

mehr
12.000 Landes-Urkunden mit falschem Siegel

Waltraud "Wara" Wende muss derzeit viel Spott ertragen: Ausgerechnet bei der Bildungsministerin von Schleswig-Holstein schlichen sich peinliche Fehler in ein offizielles Schreiben ein. Doch Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke zeigt sich solidarisch – er vergibt Urkunden mit falschem Landessiegel.

mehr
Feuerwehrmann für Brandstiftungen zu Gefängnisstrafe verurteilt

Bei dem sogenannten "Feuerteufel-Prozess" drehte sich alles um die Frage: War der Angeklagte, ein ehemaliger Feuerwehrmann, nur zur falschen Zeit am falschen Ort oder ist er der "Feuerteufel"? Mehrere Zeugen, darunter Fahrländer Feuerwehrmänner, hatten ihn in Tatortnähe gesehen.

mehr
Unfall bei Ludwigsfelde: Lkw-Fahrer sichert seine Ladung nicht ausreichend

Dieser Anblick wird vielen Bierfreunden nicht gefallen. In Ludwigsfelde hat am Freitagvormittag ein Laster in einer Kurve einen großen Teil seiner Ladung verloren. Dabei sind tausende von Flaschen Bier kaputt gegangen. Ein Autofahrer kam mit dem Schrecken davon.

mehr
Anzeige
Die von der CSU geplante Pkw-Maut für alle auf allen Straßen...
Anzeige
Blick in die ehemalige Krampnitzer Kaserne

Die ehemalige Krampnitzer Kaserne gibt derzeit noch ein wildes Bild ab: Die Natur erobert sich das 125 Hektar große Areal zurück. In wenigen Jahren sollen hier 3800 Menschen ein Zuhause finden. Wir zeigen beeindruckende Bilder vom Gelände.

Einsparungen im Kita-Bereich

Dieses Defizit hält die Kommunalaufsicht für annehmbar: Der Stadt Wittenberge fehlen im aktuellen Haushalt "nur" noch 1,322 Millionen Euro bis zum Ausgleich. Dem geänderten Etat haben die Stadtverordneten per Beitrittsbeschluss zugestimmt. "Ursprünglich hatten wir ja ein Defizit von 1,747 Millionen Euro", informierte Kämmerer Jens Freitag.

mehr
Andreas Klemund wurde von Baufirma bezahlt

Andreas Klemund, heute Chef des Potsdamer Luftschiffhafens, kontrollierte in den Jahren nach 2007 für die Stadt die Entwicklung des Bornstedter Felds – zugleich wurde er von Investoren bezahlt. In der Stadt scheint niemand darüber informiert worden zu sein, Klemund selbst bestreitet, in einen Interessenskonflikt geraten zu sein.

mehr
Anzeige
Paul Voss wurde auf der 7. Etappe in einen Sturz verwickelt.
Radsport

Tony Martin jubelte über das langersehnte Erfolgserlebnis seines Teams - Landsmann Paul Voss erlebte dagegen bei seinem ersten Auftritt in Frankreich die Tour de France von ihrer grausamen Seite.

mehr
Basketball
LeBron James wird in der neuen NBA-Saison wieder das Trikot der Cleveland Cavaliers tragen.
NBA-Star LeBron James kehrt nach Cleveland zurück

Der König ist wieder da! Vier Jahre nach dem Abschied zu den Miami Heat kehrt Megastar LeBron "King" James in einem Sensationstransfer zu den Cleveland Cavaliers zurück und will seinen Heimatclub zur ersten NBA-Meisterschaft führen.

mehr
Tennis Petkovic erreicht Halbfinale in Bad Gastein

Andrea Petkovic hat beim Tennisturnier in Bad Gastein das Halbfinale erreicht. Die 26 Jahre alte Darmstädterin gewann ihr Viertelfinale gegen die Schweizerin Stefanie Vögele mit 6:3, 6:2. Das Spiel war wegen Regens für mehrere Stunden unterbrochen worden.

mehr
Die Sorge um Portugals größte Privatbank BES löste neue Spannungen auf den europäischen Kapitalmärkten aus.
EU

Die Krise um die portugiesische Großbank Banco Espírito Santo (BES) hat sich entspannt. Portugals Regierung und die Zentralbank versicherten, die Einlagen bei dem Geldhaus seien sicher.

mehr
Versicherungen
Das neue Gesetz für Lebensversicherungen bedeutet mögliche Einbußen für demnächst ausscheidende Kunden bei den stillen Reserven. Foto: Andrea Warnecke
Bundesrat billigt Reformgesetz für Lebensversicherungen

Die Reform der Lebensversicherer ist beschlossene Sache. Eine Woche nach dem Bundestag billigte auch der Bundesrat die Pläne, mit denen die unter den Niedrigzinsen leidenden Lebensversicherer stabilisiert werden sollen.

mehr
Preise Trotz höherer Mieten: Inflation steigt nur leicht

Die Inflation in Deutschland bleibt trotz höherer Preise für Pauschalreisen und steigender Nettokaltmieten niedrig. Die jährliche Teuerungsrate stieg im Juni nur leicht auf 1,0 Prozent nach 0,9 Prozent im Mai.

mehr
Reise & Tourismus
Tourismus
Qualmen an der frischen Seeluft - dafür gibt es auf Kreuzfahrtschiffen spezielle Raucherzonen.
Blauer Dunst auf blauem Meer: Rauchen auf Kreuzfahrten

Nicht nur in Restaurant und Kneipen haben es Raucher schwer. Auch auf Kreuzfahrten darf nur noch an dafür bestimmten Orten geraucht werden. Ein Überblick über bekannte Kreuzfahrtschiffe und ihre Rückzugsorte für den Tabakgenuss.

mehr
Auto & Verkehr
Verkehr
So wäre es vielleicht besser gewesen: Ein Auto transportiert Fahrräder auf einem Heckgepäckträger.
Schaden durch Fahrradtransport: Versicherer kann Leistung kürzen

Mit Fahrrädern auf dem Dach passt ein Auto nicht in ein gewöhnliches Parkhaus. Wenn man die Zweiräder jedoch vergisst und bei dem Versuch zu parken einen Schaden verursacht, kann die Versicherung ihre Leistungen kürzen.

mehr
Beruf & Bildung
Arbeit
Individuelle Auffälligkeiten sind nur schwer durchzusetzen: Ob Pferdeschwanz bei Männern oder großflächige Tattoos - die Polizei sieht solche Besonderheiten nicht gerne in ihren Reihen.
Nicht-Einstellung bei Bundespolizei wegen Tattoo rechtens

Auffällige Tätowierungen rechtfertigen eine Nicht-Einstellung bei der Bundespolizei. So entschied der Hessische Verwaltungsgerichtshof. Nur das Bundesverfassungsgericht könnte diese Entscheidung noch kippen.

mehr
Landminen vor einem Panzer der prorussischen Militanten.
Konflikte

Die Separatisten in der Ostukraine haben den Regierungstruppen schwere Verluste zugefügt. Die Aufständischen beschossen Verbände bei Selenopolje im Raum Lugansk massiv mit Raketen und töteten mindestens 19 Soldaten.

mehr
Geheimdienste
Die US-Botschaft in Berlin: Wegen der US-Geheimdienstaktionen ist das deutsch-amerikanische Verhältnis auf einem Tiefpunkt angelangt.
Spionageaffäre: Berlin will Neuanfang im Verhältnis zu USA

Nach der Ausreiseaufforderung an den obersten US-Geheimdienstrepräsentanten in Deutschland setzt die Bundesregierung auf einen Neuanfang in den Beziehungen zu den USA.

mehr
Konflikte Kritik an Israel wegen ziviler Opfer im Gazastreifen

Massive israelische Luftangriffe auf Ziele im Gazastreifen haben bisher mehr als 100 Menschenleben gefordert, unter ihnen viele Zivilisten. Weitere 680 Menschen wurden nach palästinensischen Angaben verletzt.

mehr
Ein Mann blickt im Hafen von Iwaki auf den Pazifik. Foto: Franck Robichon/Archiv
Erdbeben

Nach einem schweren Erdbeben im Pazifik ist für Teile der Ostküste Japans - darunter die Gegend um die Atomruine Fukushima - eine Tsunami-Warnung herausgegeben worden.

mehr
Wetter
Menschen versuchen in Rambach bei Wiesbaden das Wasser des über die Ufer getretenen Rambachs zu bändigen.
Unwetter wüten über Hessen

Blitz, Donner und Starkregen haben in Hessen gewütet. Am Frankfurter Flughafen wurden am Nachmittag und Abend wegen Unwetters rund 120 Starts und Landungen annulliert, sagte ein Fraport-Sprecher.

mehr
Kriminalität SEK erschießt Polizisten nach elfstündigem Nervenkrieg

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) hat im bayerischen Schwaben einen um sich schießenden Polizisten getötet. Der 46 Jahre alte Polizeibeamte hatte sich mit privaten Waffen rund elf Stunden lang in seinem Wohnhaus verschanzt.

mehr
Johannes B. Kerner moderiertdie ZDF-Show «Deutschlands Beste!».
Medien

Skandal beim ZDF: In der Show "Deutschlands Beste!" mit Moderator Johannes B. Kerner ist gezielt manipuliert worden, um Prominente ins Studio zu locken. Die Redaktion hat dafür nach Angaben des Senders Veränderungen an der Rangliste der beliebtesten Männer und Frauen vorgenommen.

mehr
Fotografie
Der Fotograf Clemens Kalischer betrachtet eins seiner Bilder in der Ausstellung «Displaced Persons».
Neuanfang in Übersee - Auswandererhaus zeigt Fotos

Wenn man 93 Jahre alt ist, kann einem das Gedächtnis schon mal im Stich lassen. "Meine Erinnerung ist sehr schlecht", sagt Clemens Kalischer. An manches seiner bewegten Vergangenheit kann er sich mit Hilfe seiner Fotos und seiner beiden Töchter immerhin vage erinnern.

mehr
Mode "Mutter der Supermodels" Eileen Ford gestorben

Die "Mutter der Supermodels" ist tot: Eileen Ford, legendäre Gründerin der New Yorker Agentur Ford Models, sei bereits am Mittwoch im Alter von 92 Jahren in Morristown im US-Bundesstaat New Jersey gestorben, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

mehr
Das Kunstherzsystem «Heartmate III» wurde weltweit zum ersten Mal implantiert.
Gesundheit

Ärzte der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben das weltweit erste Kunstherz des Typs "Heartmate III" implantiert. Dem Patienten, einem 56-jährigen Mann aus Hessen, geht es nach Angaben der MHH sehr gut.

mehr
Wissenschaft
Anthony Fauci, der Leiter des Nationalen Forschungsinstituts für Allergien und Infektionskrankheiten (NIAID) der USA. Foto: Matthew Cavanaugh/epa/dpa
Angeblich von HIV geheiltes "Mississippi-Baby" wieder in Behandlung

Herber Rückschlag für die Aids-Forschung: Bei einem als geheilt geglaubten vierjährigen Kind in den USA ist das HI-Virus wieder aufgetaucht. Nach zwei Jahren ohne Medikamente, in denen keine Viren im Körper des Mädchens nachweisbar waren, sei der Aids-Erreger nun wieder präsent, teilten die Ärzte des Kindes an der Universität von Mississippi am Donnerstag (Ortszeit) mit.

mehr
Wissenschaft Gefährlicher Pflanzenexot in Deutschland aufgetaucht

Hübsch, aber gefährlich: Ein Pflanzenexot hat sich in einem Winkel Ostfrieslands breitgemacht und bedroht heimische Arten. Das Großblütige Heusenkraut (lat.

mehr