Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Polizei
Baruth

Wegen eines Unfalls musste die Straße von Baruth nach Merzdorf am Sonntagnachmittag für etwa eineinhalb Stunden gesperrt werden. Wegen Straßenglätte war ein Autofahrer dort gegen einen Baum geprallt. Er wurde leicht verletzt, das Auto musste abgeschleppt werden.

  • Kommentare
mehr
Attacke im Behandlungszimmer

Am Samstagabend brachte ein Rettungswagen einen gestürzten, stark alkoholisierten Mann in die Notfallambulanz des Achenbach Krankenhauses Königs Wusterhausen. Der zeigte sich wenig dankbar für die Hilfe. Er attackiert eine Krankenschwester und löst wenig später den Feueralarm aus.

  • Kommentare
mehr
Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 4. Dezember

Unbekannte haben am frühen Samstagmorgen die Schaufensterscheibe eines Supermarktes in der Straße der Jugend in Zossen eingeschlagen. Sie flohen, bevor die Polizei am Tatort war, in einem Auto. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei sie nicht mehr finden.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde

Weil er ohne Licht auf dem Fahrrad unterwegs war, hat die Polizei am Samstagabend in Luckenwalde einen 26-Jährigen angehalten – und fand in seinem Rucksack dann größere Mengen Marihuana, Crystal Meth und Amphetamine sowie Bargeld. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden nochmals größere Mengen Drogen und Bargeld gefunden. Am Sonntag erließ ein Richter Haftbefehl.

  • Kommentare
mehr
Randale in S-Bahn in Berlin-Treptow-Köpenick

Samstagmorgen betreten vier junge Männer am S-Bahnhof Adlershof einen S-Bahnzug in Richtung Schönefeld. Kurz nach der Abfahrt beginnen die Vier im Wagen zu randalieren. Höhepunkt der Randale ist die Attacke mit einem Feuerlöscher auf einen Fahrgast.

  • Kommentare
mehr
2. bis 4. Dezember 2016

Schreiend und randalierend lief ein junger Mann am Samstag durch Potsdam. Die Polizei stoppte die Randale und„spendierte“ dem Mann ein Bett im Polizeirevier. Ein Bett bei Verwandten brauchen zurzeit dagegen die Bewohner einer Parterrewohnung in Babelsberg. Sie hatten eine Herdplatte angelassen und die Wohnung verlassen. Das hatte Folgen.

  • Kommentare
mehr
Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 4. Dezember

Ein Autofahrer rief am Sonnabend von unterwegs die Polizei an und teilte mit, dass auf der A 24 in Richtung Berlin in Höhe der Abfahrt Neuruppin ein Sattelzug in Schlangenlinien fahre. Die Autobahnpolizei stellte den Fahrer gegen 15.50 Uhr auf der A 10 an der Raststätte Wolfslake und ließ ihn pusten. Das Ergebnis: 1,52 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

  • Kommentare
mehr
Prignitz: Polizeibericht vom 4. Dezember
Im Flur schlug der Unbekannte zu.

Ein 40-jähriger Mann ist am Freitagnachmittag im Flur eines Hauses in Wittenberge von einem Unbekannten mehrmals ins Gesicht geschlagen worden. Der Verletzte musste mit einem Krankenwagen in die Klinik nach Perleberg gebracht werden.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
4907a2aa-ba0b-11e6-9964-b73bb7b57694
Manfred Mann’s Earth band in Neuruppin

Manfred Mann ist einer der ganz Großen, der mit seiner Earth Band Rockgeschichte und eine ganze Latte Kulthits schrieb. Einige davon gab es am Sonnabend im Neuruppiner Kulturhaus Stadtgarten zu hören: mit dabei die beiden Gründer Manfred Mann und Gitarrist Mick Rogers.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?