Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
1,2 Tonnen Blei gestohlen

Zossen 1,2 Tonnen Blei gestohlen

Von einem Schrottplatz in Ludwigsfelde sind in der Nacht von Montag zu Dienstag 1,2 Tonnen Blei gestohlen worden. Das Blei stand in Transportbehältern auf dem Platz.

Voriger Artikel
Mercedes fährt auf Traktoranhänger auf
Nächster Artikel
Kurierfahrzeug auf die Seite gekippt


Quelle: dpa

Zossen. Von einem Schrottplatz in Zossen sind zwischen Montag, 16 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, 1,2 Tonnen Blei gestohlen worden. Die Täter waren über ein Garagendach auf das Gelände vorgedrungen. Das Blei war bereits in transportfähige Formen von jeweils 20 Kilo gegossen worden und stand in mehreren Transportboxen auf dem Recyclinghof. Der Schaden beträgt etwa 1200 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
b409dd9a-9ea6-11e7-b710-217663c73156
Schrottsammler findet radioaktiven Metallklumpen in Leegebruch

Statt den Fund sofort bei der Polizei zu melden, untersucht der 64-jährige Schrottsammler den metallähnlichen, etwa faustgroßen Gegenstand mit einem Gewicht von etwa 1,3 Kilogramm erst einmal selbst und vergleicht ihn mit Bildern im Internet, ehe er einige Tage später am Mittwochabend schließlich die Feuerwehr verständigt.

Was ist Ihr Sommerhit?