Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
15-Jähriger läuft betrunken ins Auto

Unfall auf Zeppelinstraße Potsdam 15-Jähriger läuft betrunken ins Auto

Ein Jugendlicher ist bei einem Verkehrsunfall am Samstag in Potsdam schwer verletzt worden. Nach Angaben des Autofahrers war der 15-Jährige plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen – in betrunkenem Zustand.

Voriger Artikel
Geisterfahrer mit fast 4 Promille unterwegs
Nächster Artikel
Junge Mutter mit Messer bedroht


Quelle: Julian Stähle

Potsdam. Samstagvormittag ist ein 15-Jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der Zeppelinstraße schwer verletzt worden. Der Jugendliche soll am Ortsausgang Potsdam plötzlich auf die Fahrbahn getreten sein.

Trotz sofortiger Gefahrenbremsung ist ein Autofahrer mit dem 15-Jährigen zusammengestoßen.

Der Junge wurde durch den Aufprall schwer am Bein verletzt und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Erste Ermittlungen ergaben, dass der 15-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand. Es wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Schaden wird auf zirka 5.000 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
74dcad0c-f634-11e6-b1aa-8cf77f476c96
Impressionen von der Knieperfahrt

Über 100 Fahrgäste erkundeten auf der Kleinbahnstrecke des Pollo die Schönheiten der Prignitzer Natur und entdeckten das „Nationalgericht“: Knieperkohl mit Kassler und Lungenwurst. Sie erhielten interessante Eindrücke in den Bahnbetrieb, den der gemeinnützige Verein gewährleistet, und das Dorfleben.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?