Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
15 Monate altes Kind überfahren

Mit dem Hubschrauber schwer verletzt ins Krankenhaus 15 Monate altes Kind überfahren

Dramatischer Unfall in Jüterbog. Dort ist am Dienstagabend ein 15 Monate altes Kleinkind von einem Auto überfahren und dabei schwer verletzt worden. Das kleine Mädchen wurde mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht.

Voriger Artikel
Mann richtet Waffe auf Polizisten
Nächster Artikel
Neunjähriger Radfahrer stürzt und muss ins Krankenhaus

Jüterbog. Das Kleinkind war mit seiner Mutter und einer Bekannten im Auto auf der Jüterboger Parkstraße unterwegs. Die 39-jährige Autofahrerin parkte ihren Wagen kurz vor einem Wohnblock. Dort stieg die Mutter gemeinsam mit ihrem Kind aus.

Die 39-Jährige half der Mutter des Kindes beim Ausladen des Kinderwagens. Danach setzte sie sich wieder ins Auto und fuhr los. Das 15 Monate alte Kind war in der Zwischenzeit vor das Auto gelaufen. Das Mädchen wurde von dem Wagen der 39-Jährigen erfasst und überfahren.

Das Kind verletzte sich schwer. Es musste mit einem Hubschrauber in eine Berliner Klinik geflogen werden.

MAZonline.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Das Pumpenhaus auf einer alten Postkarte
Die „Moschee“ in Bildern

Die „Moschee“ in der Potsdamer Havelbucht sieht zwar islamisch aus und war schon der Ort von Filmdreharbeiten, ist aber nur eine historisierende Hülle für einen Zweckbau: das Pumpensystem zur Versorgung der Fontänen im Schlosspark Sanssouci.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?