Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
160 Solarplatten entwendet

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 10. September 160 Solarplatten entwendet

Von einer Solaranlage in Lynow sind 160 Solarplatten gestohlen worden. Die Täter waren in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag über einen Wirtschaftsweg an das Gelände herangefahren und hatten die Platten im Wert von mehreren tausend Euro mitgehen lassen.

Voriger Artikel
Fahrkartenautomat in Brück gesprengt
Nächster Artikel
Trunkenbold verursacht hohen Sachschaden


Quelle: dpa

Lynow: 160 Solarplatten gestohlen.  

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag vom Gelände einer Solaranlage an der Oscar-Barnack-Straße in Lynow 160 Solarplatten gestohlen. Über einen Wirtschaftsweg gelangten die Täter an das umzäunte Areal, beschädigten dort einen Wildzaun und verschafften sich Zugang zu der Anlage. Anschließend wurden die Solarzellen demontiert und abtransportiert. Die entwendeten Platten haben einen Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

+++

Werben: 200 Liter Diesel entwendet

Aus dem Kettenbagger eines Unternehmens aus Werben bei Zossen sind in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch 200 Liter Diesel abgezapft worden. Dieser war auf dem Betriebsgelände abgestellt. Der Schaden wird mit etwa 210 Euro angegeben.

+++

Zossen: Elektrowerkzeug und Kennzeichen verschwunden

Unbekannte sind zwischen Dienstag 18 Uhr und Mittwoch 5.30 Uhr durch Aufdrücken eines Fensters in eine Fabrikhalle in Zossen eingedrungen. Sie brachen einen dort abgestellten Sprinter auf, entwendeten die Kennzeichentafeln und diverses Elektrowerkzeug. Der genaue Schaden wird derzeit noch ermittelt.

+++

Jüterbog: Zwei Autos zusammengestoßen

Aufgrund von Unaufmerksamkeit ist am Donnerstagmorgen ein Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Teltow-Fläming in der Luckenwalder Straße in Jüterbog auf einen weiteren Pkw mit TF-Kennzeichen aufgefahren. Beide Wagen blieben fahrbereit. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 500 Euro.

+++

Jüterbog: Pkw stößt mit Motorrad zusammen

Auf der Straße Hinter der Mauer in Jüterbog ist am Mittwoch gegen 15.30 Uhr ein Pkw mit einem Motorrad zusammengestoßen. Grund für den Unfall war die Nichtbeachtung der Vorfahrt. Verletzt wurde niemand, der Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

+++

Luckenwalde: Kollision beim Ausparken

In der Rudolf-Breitscheid-Straße in Luckenwalde ist am Mittwochabend beim Ausparken ein Auto aus dem Landkreis Teltow-Fläming gegen ein parkendes Fahrzeug geprallt. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 400 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
24b78c84-ba2f-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Tage nach der Vogelgrippe

Am Freitag brach eine milde Form der Vogelgrippe in Schwante aus. Die Landwirte stehen kurz vor dem Ruin. Die Notschlachtung von 500 Tieren beschert ihnen Alpträume.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?