Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
19-Jährige bei Unfall auf B101 schwer verletzt

Heinersdorf 19-Jährige bei Unfall auf B101 schwer verletzt

Auf der B101 bei Heinersdorf hat sich am Montagabend eine 19-Jährige mit ihrem Ford überschlagen. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Berliner Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Ladendieb schlägt Polizist krankenhausreif
Nächster Artikel
Feuerwehreinsatz durch Hähnchenkeule


Quelle: dpa

Heinersdorf. Eine 19-Jährige aus Berlin ist am Montag gegen 18.15 Uhr auf der B101 in einer Kurve bei Heinersdorf mit ihrem Ford von der Straße abgekommen und hat sich mit ihrem Wagen überschlagen. Der Ford blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen. Die Frau wurde in ein Berliner Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 3300 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
be453352-9fa7-11e7-b710-217663c73156
Die neuen Selfie-Stationen in Potsdam

An vier Punkten der Stadt können Besucher ab sofort das perfekte Potsdam-Selfie knipsen. Unsere Reporterin hat sie ausprobiert.

Was ist Ihr Sommerhit?