Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
2,5 Tonnen Buntmetall gestohlen

Ludwigsfelde 2,5 Tonnen Buntmetall gestohlen

Aus einer Entsorgungsfirma in Ludwigsfelde sind am Sonntagabend insgesamt 2,5 Tonnen Buntmetall entwendet worden. Es war in Überseecontainern gelagert. Die Polizei sicherte Spuren.

Voriger Artikel
Komplette Räder aus Autohaus entwendet
Nächster Artikel
Polizei untersucht Angriffe auf Ortsvorsteher


Quelle: dpa-Zentralbild

Ludwigsfelde. Beim Einbruch in eine Entsorgungsfirma in Ludwigsfelde haben Unbekannte am Sonntagabend gegen 20 Uhr 2,5 Tonnen Buntmetall gestohlen. Das Metall war in verschlossenen Überseecontainern gelagert. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige auf.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
be453352-9fa7-11e7-b710-217663c73156
Die neuen Selfie-Stationen in Potsdam

An vier Punkten der Stadt können Besucher ab sofort das perfekte Potsdam-Selfie knipsen. Unsere Reporterin hat sie ausprobiert.

Was ist Ihr Sommerhit?