Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
20-Jährige muss nach Unfall ins Krankenhaus

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 28. Oktober 20-Jährige muss nach Unfall ins Krankenhaus

+++ Luckenwalde: 20-Jährige muss nach Unfall ins Krankenhaus +++ Nächst Neuendorf: 52-Jähriger prallt gegen Baum +++ Genshagen: Kuh hält Polizei auf Trab +++ Großbeeren: Autounfall mit 3000 Euro Schaden +++ Petkus: Radlader gestohlen und wieder aufgetaucht +++

Voriger Artikel
Radfahrer schlägt Autofahrer und tritt den Außenspiegel ab
Nächster Artikel
Zwei Männer überfallen 18-Jährigen und fordern sein Handy

+++

Luckenwalde: 20-Jährige muss nach Unfall ins Krankenhaus

Eine 20-jährige Frau hat sich am Sontnagabend bei einem Unfall in der Nähe von Luckenwalde schwer verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Frau kam mit ihrem Wagen auf der Fahrt von Gottow nach Luckenwalde von der Straße ab. Ihr Auto geriet ins Schleudern und kam erst im Straßengraben zum Stehen. An ihrem Wagen entstand ein Schaden von 1500 Euro.

+++

Nächst Neuendorf: 52-Jähriger prallt gegen Baum

Ein 52-jähriger Mann ist am Sonntag bei Nächst Neuendorf mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Der Mann verletzte sich leicht. Der 52-Jährige kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn und führ über den Grünstreifen weiter und streifte einen Baum. Dadurch kam er noch weiter von der Straße ab und prallte frontal gegen einen weiteren Baum. Das Auto drehte sich und kam dann zum Stehen. Der Unfallfahrer war bei seiner Fahrt betrunken und hatte 0,98 Promille im Blut. Der Schaden beträgt insgesamt 15.000 Euro.

+++

Genshagen: Kuh hält Polizei auf Trab

Ein Kuh auf Wanderschaft hat am Sonntag die Polizei in Genshagen auf Trab gehalten. Ein Autofahrer meldete sich am Sonntagabend bei der Polizei, weil ihm zwischen Löwenbruch und Genshagen eine Kuh auf der Straße begegnet war. Die Polizei fuhr zum Tatort, fand aber keine Kuh. Allerdings konnte der Halter des Tieres ausfindig gemacht werden. Der gab bereitwillig Auskunft. Laut ihm waren am Sonntag einige Kühe ausgerissen. In der Zwischenzeit waren alle aber aufgetaucht, nur ein Tier fehlte. Das tauchte auch bislang noch nicht auf. Kuhhalter und Polizisten tauschten Nummern aus, um sich Bescheid zu geben, wenn die Kuh auftauchen sollte.

+++

Großbeeren: Autounfall mit 3000 Euro Schaden

Unfall mit hohem Schaden in Großbeeren: Ein Mann wollte mit seinem Wagen von seiner Grundstücksausfahrt auf die Akazienstraße einbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Auto. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt 3000 Euro.

+++

Petkus: Radlader gestohlen und wieder aufgetaucht

Seltsamer Diebstahl in Petkus. Dort wurde in der Nacht zu Montag ein 50.000 Euro teurer Radlader vom Gelände eines Agrarbetriebes gestohlen. Die Täter haben den verschlossenen Radlader geknackt und sind dann damit weggefahren. Der Radlader war nur wenige Meter vom Tatort wieder aufgetaucht. Er war neben dem Gelände eines anderen Agrarbetriebs abgestellt. Die Polizei ermittelt derzeit die Hintergründe der Tat. 

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
1430061c-b3ed-11e7-84b7-e3eddc0dc5d1
Amtseinführung im KWer Rathaus

Im Königs Wusterhausener Rathaus ist Swen Ennullat (Freie Wähler KW) am Mittwochmorgen als Bürgermeister vereidigt worden. Der feierlichen Zeremonie wohnten einige geladene Gäste bei. Sie gratulierten dem 41-jährigen Niederlehmer. Den ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt mit seiner Ehefrau Katharina Ennullat hat der Bürgermeister beim Sportlerball am Freitag.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?