Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
52-Jährige verlässt Klinik und wird gesucht

Potsdam-Babelsberg 52-Jährige verlässt Klinik und wird gesucht

Seit rund einer Woche wurde eine 52-Jährige vermisst. Die Polizei hatte ein Foto der Frau veröffentlicht. Die 52-Jährige war zuletzt in einem Krankenhaus in Potsdam-Babelsberg gesehen worden. Rund eine Woche später meldete die Gesuchte sich bei der Polizei

Voriger Artikel
29-Jähriger ertrinkt im Liepnitzsee
Nächster Artikel
Rentner aufgepasst – Dieb klaut Geldbörsen



Quelle: dpa

Potsdam. Sie hat vor rund einer Woche ein Krankenhaus in Potsdam-Babelsberg verlassen und wird seit dem vermisst. Die Frau ist am Freitag, 26. August, gegen 11.30 Uhr zuletzt in der Klinik gesehen worden. In der Klinik ist sie wegen psychischer Probleme behandelt worden. Bereits im August ist die 52-Jährige zweimal als vermisst gemeldet worden. *

Weil alle Ermittlungen bisher nicht zum Auffinden der Vermissten geführt haben, wird nun mit einem Foto nach der Frau gesucht. Sie könnte eventuell zu einer Freundin nach Berlin oder zu ihrer Wohnanschrift in Baden-Württemberg unterwegs sein.

* Anmerkung der Redaktion: Wie die Polizei am 5. September mitteilte, hat die Frau sich am Freitag, 2. September, bei der Polizei gemeldet. Das zuvor in den Text eingebaute Foto der Gesuchten haben wir entfernt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

Was ist Ihr Sommerhit?