Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
6-Jährige allein unterwegs, Mutter nicht erreichbar

Vorfall in Wittenberge 6-Jährige allein unterwegs, Mutter nicht erreichbar

Ein sechs Jahre altes Mädchen war am Sonntag ganz allein in Wittenberge (Prignitz) unterwegs. Passanten waren auf die Kleine aufmerksam geworden und informierten die Polizei. Für die Polizisten war es gar nicht leicht, die Kleine wieder zu ihrer Familie zu bringen.

Voriger Artikel
Radensleben: Ohne Mäuse geflüchtet
Nächster Artikel
Verpuffung auf dänischem Sportboot


Quelle: dpa

Wittenberge. Besorgte Bürger informierten am Sonntag kurz nach 14 Uhr die Polizei, dass in der Stein-Hardenberg-Straße ein kleines Mädchen ohne Erwachsene unterwegs sei.

Polizeibeamte konnten die Sechsjährige finden, und sie befragten das Mädchen nach ihrer Anschrift. Die Mutter konnte dort allerdings nicht erreicht werden.

So wurde die Kleine zunächst ins Polizeirevier gebracht, um sie dann an eine Jugendeinrichtung zu übergeben.

Dann fiel der Kleinen noch die Oma ein, deren Wohnort sie beschreiben konnte. Die Polizisten brachten die Sechsjährige zur Großmutter, in deren Obhut sie gegeben wurde.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
1430061c-b3ed-11e7-84b7-e3eddc0dc5d1
Amtseinführung im KWer Rathaus

Im Königs Wusterhausener Rathaus ist Swen Ennullat (Freie Wähler KW) am Mittwochmorgen als Bürgermeister vereidigt worden. Der feierlichen Zeremonie wohnten einige geladene Gäste bei. Sie gratulierten dem 41-jährigen Niederlehmer. Den ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt mit seiner Ehefrau Katharina Ennullat hat der Bürgermeister beim Sportlerball am Freitag.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?