Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
77-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Unglück in Schwedt/Oder 77-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Unglück in Schwedt (Uckermark): Ein 77 Jahre alter Mann ist bei einem Brand in seiner Wohnung ums Leben gekommen. Warum das Feuer ausbrach, ist noch völlig unklar.

Voriger Artikel
Fallschirmspringer schwer verletzt
Nächster Artikel
Betrunkener zeigt Wölfen den Hitlergruß


Quelle: Andreas Vogel

Schwedt/Oder. Bei einem Wohnungsbrand in Schwedt (Uckermark) ist am Samstag ein 77-jähriger Bewohner ums Leben gekommen.

Der Brand sei aus noch ungeklärter Ursache in einem Mehrfamilienhaus in der Wohnung des Mannes ausgebrochen, sagte ein Polizeisprecher. Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

Die übrigen Bewohner des Hauses blieben unverletzt.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
b409dd9a-9ea6-11e7-b710-217663c73156
Schrottsammler findet radioaktiven Metallklumpen in Leegebruch

Statt den Fund sofort bei der Polizei zu melden, untersucht der 64-jährige Schrottsammler den metallähnlichen, etwa faustgroßen Gegenstand mit einem Gewicht von etwa 1,3 Kilogramm erst einmal selbst und vergleicht ihn mit Bildern im Internet, ehe er einige Tage später am Mittwochabend schließlich die Feuerwehr verständigt.

Was ist Ihr Sommerhit?