Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
87-Jähriger fährt seinen Freund (82) tot

Prenzlau 87-Jähriger fährt seinen Freund (82) tot

Tragischer Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Prenzlau (Uckermark): Ein 87 Jahre alter Autofahrer hat beim Einparken nicht ausreichend aufgepasst und dabei seinen Freund umgefahren. Für das 82-jährige Opfer kam jede Hilfe zu spät.

Voriger Artikel
Pakete aus Transporter entwendet
Nächster Artikel
Ausgesetztes Baby: Mutter noch verschwunden


Quelle: dpa (Genrefoto)

Prenzlau. Bei einem Einparkunfall in Prenzlau (Uckermark) hat ein 87-Jähriger einen Freund angefahren - der 82-Jährige erlitt tödliche Verletzungen.

Nach ersten Erkenntnissen habe der Senior bei dem Unglück am Dienstagnachmittag vermutlich Gas und Bremse verwechselt, berichtete ein Polizeisprecher.

Der andere Mann stand vor dem Auto und wurde frontal erfasst. Ein Rettungshubschrauber brachte das Opfer in eine Klinik, jedoch kam jede Hilfe zu spät.

Die Polizei ermittelt gegen den 87-Jährigen wegen eines Verkehrsunfalls mit Todesfolge.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
ae7b6a7e-4212-11e7-8144-2fa659fb7741
Treuenbrietzener Stadtgaukler werden zu Parkpoeten

In Treuenbrietzen haben die Kinder und Jugendlichen der Theatergruppe Stadtgaukler zwei Akte des Lustspiels „Das Posthaus in Treuenbrietzen“ aufgeführt. Das Publikum war begeistert.

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?