Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
9-Jährige bei Unfall verletzt

Havelland: Polizeibericht vom 8. Juni 9-Jährige bei Unfall verletzt

Ein 9-jähriges Mädchen ist am Dienstag bei einem Unfall in Neuwerder verletzt worden. Die Schülerin wollte hinter einem Bus die Straße überqueren, als sie von einem Kleintransporter erfasst wurde. Mit schweren Prellungen musste sie in ein Krankenhaus gebracht werden.

Voriger Artikel
Frau vertreibt Exhibitionisten in Kleinmachnow
Nächster Artikel
Baum fällt auf fahrendes Auto

Das Mädchen wurde im Krankehaus versorgt.

Quelle: dpa

Neuwerder: 9-Jährige bei Unfall verletzt.  

Ein 9-jähriges Mädchen ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Neuwerder verletzt worden. Die Schülerin wollte hinter einem Bus die Straße überqueren, als sie von einem Kleintransporter erfasst wurde. Mit schweren Prellungen und Abschürfungen am ganzen Körper musste sie im Krankenhaus behandelt werden. Sie wurde stationär aufgenommen.

Spandau: Motorradfahrer gerät unter Auto

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Siemensstadt wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 49-Jähriger mit seiner Honda den Rohrdamm in Richtung Saatwinkler Damm. An der Kreuzung Rohrdamm Ecke Nonnendammallee soll er nach links in die Nonnendammallee eingebogen sein und dabei vermutlich einen vorfahrtsberechtigten 52-jährigen Motorradfahrer übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß. Der 52-Jährige rutschte dabei mit seiner Suzuki unter ein Auto, dessen Fahrer dies zunächst nicht bemerkte und über das rechte Bein des Kradfahrers fuhr. Während der Jüngere der beiden Biker mit einem Schock davon kam, musste der Ältere zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nauen: Schilderdiebe unterwegs

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag das Ortsausgangsschild vom Nauener Ortsteil Berge sowie ein weiteres und rund 700 Meter entfernt stehendes Verkehrszeichen gestohlen.Von beiden Schildern ließen die Täter lediglich die Pfosten zurück. Der Diebstahl wurde der Polizei am Dienstagmorgen gemeldet.

Falkensee/Wernitz: Polizei beendet Drogenfahrten

Einen 33 Jahre alten Autofahrer kontrollierte die Polizei am Dienstagvormittag in der Nauener Chaussee in Falkensee. Ein Drogenschnelltest schlug auf Metamphetamin an und bestätigte den Verdacht der Beamten. Der 33-Jährige musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Und auch in Wernitz führten die Beamten am Nachmittag eine Drogenkontrolle bei einem 37-jährigen Berliner durch. Er hatte laut Drogenschnelltest zuvor Cannabis konsumiert. Auch er musste seinen Wagen stehen lassen und eine Blutprobe abgeben.

Tremmen: Diebe kamen durchs Fenster

Unbekannte Einbrecher schlugen im Zeitraum vom 5. Juni bis Dienstag die Scheibe eines Tremmener Bungalows ein und entwendeten aus dem Inneren einen Fernseher. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
91d523b6-bef9-11e6-993e-ca28977abb01
Weihnachtsmarkt in Neuruppin

Altes Handwerk, Stände mit Weihnachtsgeschenken für seine Lieben, Flammkuchen und Bratäpfel – vier Tage lang ist auf dem Neuen Markt in Neuruppin Weihnachtsmarkt. Hauptattraktion ist ein großes Pfefferkuchenhaus, das die Kinder mit selbst verzierten Honigkuchenplatten gestalten können.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?