Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Anwohner überrascht Motorraddiebe

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 8. Juli Anwohner überrascht Motorraddiebe

Luckenwalde: Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall +++ Rangsdorf: Ladendiebin gefasst +++ Baruth: Unfall beim Überholen +++ Zossen: BMW entwendet +++ Luckenwalde: Unbekannter macht sich an Auto zu schaffen +++ Luckenwalde: Kleinwagen kollidiert

Voriger Artikel
87-Jähriger von Auto angefahren
Nächster Artikel
Vermisste Inga (5): Suche bislang erfolglos


Quelle: dpa

Ludwigsfelde: Anwohner überrascht Motorraddiebe.  

Ein Ludwigsfelder hat in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch gegen 2.30 Uhr einen Motorraddiebstahl verhindert. Er war durch auffällige Geräusche geweckt worden und schaute aus dem Fenster. Dabei sah er, wie drei Männer das Motorad seines Nachbarn vom unbeleuchteten Parkplatz des Mehrfamilienhauses zu einem Transporter schleppten. Als der Mann auf sich aufmerksam machte, ließen die Männer das Motorrad sofort fallen, sprangen in den Transporter und flüchteten mit quietschenden Reifen.

+++

Luckenwalde: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Zwei Menschen sind bei einem Auffahrunfall auf der B101 in Höhe der Anschlussstelle Berkenbrück verletzt worden. Eine 34 Jahre alte Skoda-Fahrerin war am Dienstagnachmittag auf der B101 in Richtung Jüterbog unterwegs und musste stark bremsen, als am Ende der Einfädelungsspur ein Daihatsu sehr langsam fuhr. Der nachfolgende Golf-Fahrer (32) konnte sein Auto nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf den Skoda auf. Die 34-Jährige sowie ihr einjähriges Kind, das mit im Auto saß, wurden leicht verletzt ins Klinikum gebracht. Sowohl am Skoda als auch am Golf entstand erheblicher Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Daihatsu war nicht an der Kollision beteiligt. Die B101 wurde in nördlicher Richtung während der Rettungs-und Bergungsmaßnahmen gesperrt.

+++

Rangsdorf: Ladendiebin gefasst

Am Dienstagmittag wurde in einem Einkaufscenter in Rangsdorf eine 24-jährige Frau beim Ladendiebstahl ertappt. Sie hatte unter anderem versucht, Kosmetik zu entwenden. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf etwa 20 Euro.

+++

Baruth: Unfall beim Überholen

Durch einen Fehler beim Überholen hat am Mittwochmorgen in Baruth ein Lkw einen Pkw beschädigt. Es entstand Sachschaden an den beiden Fahrzeugen.

+++

Zossen: BMW entwendet

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Montag auf Dienstag in Zossen ein Auto. Dabei handelt es sich um einen schwarzen BMW Kombi. Der Schaden beläuft sich auf etwa 17 000 Euro.

+++

Luckenwalde: Unbekannter macht sich an Auto zu schaffen

Eine Luckenwalderin hat Dienstagnacht bemerkt, wie sich bisher unbekannte Täter sich an ihrem Auto zu schaffen machten. Dabei wurde eine Radkappe des Wagens beschädigt. Die Täter konnten unerkannt flüchten.

+++

Luckenwalde: Kleinwagen kollidiert

Am Dienstagmorgen kollidierten in Luckenwalde zwei Kleinwagen. Der Unfallverursacher übersah beim Wenden ein anderes Auto und beschädigte dies. Es entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
24b78c84-ba2f-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Tage nach der Vogelgrippe

Am Freitag brach eine milde Form der Vogelgrippe in Schwante aus. Die Landwirte stehen kurz vor dem Ruin. Die Notschlachtung von 500 Tieren beschert ihnen Alpträume.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?