Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° bedeckt

Navigation:
Audi kollidiert mit Mädchen auf Fahrrad

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 4. August Audi kollidiert mit Mädchen auf Fahrrad

Beim Einfahren von einem Parkplatz auf die Potsdamer Straße in Ludwigsfelde ist am Mittwoch die Fahrerin eines Audi mit ihrem Wagen mit einer 13 Jahre alte Fahrradfahrerin, die den Radweg entgegengesetzt der vorgeschriebenen Richtung befuhr, kollidiert.

Voriger Artikel
Exhibitionist entschuldigt sich bei junger Mutter
Nächster Artikel
13-Jährige erleidet Schock


Quelle: dpa

Ludwigsfelde: Junge Radfahrerin von Audi erfasst.  

Eine 30-jährige ist am Mittwochmittag gegen 12.40 Uhr mit ihrem Audi beim Verlassen eines Parkplatzes an der Potsdamer Straße in Ludwigsfelde mit einer Radfahrerin zusammengestoßen. Die 13 Jahre alte Fahrradfahrerin fuhr entgegengesetzt der vorgeschriebenen Richtung auf dem Radweg. Das Mädchen stürzte und zog sich mehrere Abschürfungen zu, die von einem Arzt behandelt werden mussten. Der Sachschaden belief sich auf mehrere hundert Euro.

Ludwigsfelde: Zwei Pkw stoßen zusammen

Zwei Pkw sind am Mittwochabend gegen 17 Uhr im Kurvenbereich des Westverbinders in Ludwigsfelde zusammengestoßen. Dabei verletzte sich eine junge Fahrerin. An beiden Autos entstand insgesamt ein Schaden von etwa 6000 Euro.

Zossen: Diebstahl aus Wohnung

Ein Mann ist am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr in eine Wohnung eines Hauses in der Bahnhofstraße in Zossen eingebrochen. Der Einbrecher stieg über eine Mülltonne durch ein Fenster in die Wohnung und entwendete dort 3000 Euro. Als der Wohnungsmieter den Diebstahl bemerkte, rief er die Polizei und äußerte den Beamten gegenüber einen Verdacht, wer das Geld gestohlen haben könnte. Der Dieb kehrte später noch einmal an den Tatort zurück. Bei ihm fand die Polizei ein großen Teil des gestohlenen Geldes.

Luckenwalde: Mann wollte E-Bike stehlen

Ein Mann ist beim Versuch, am Mittwochnachmittag gegen 16.40 Uhr im Stadtgebiet von Luckenwalde ein angeschlossenes E-Bike zu stehlen, von Zeugen gestellt worden. Sie riefen die Polizei und konnten den Mann bis zum Eintreffen der Beamten festhalten. Eine Fahndungsabfrage ergab, dass der Mann bereits dreimal von der Polizei gesucht wurde.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
3fbb03da-b232-11e6-a3c2-f8d8aa9dceb0
Die sechs Angeklagten im Prozess gegen Nauener Neonazi-Gruppe

Seit dem 24. November 2016 müssen sich vor dem Potsdamer Landgericht sechs Männer verantworten, denen vorgeworfen wird, Teil einer kriminellen Vereinigung gewesen zu sein und mehrere ausländerfeindliche Straftaten begangen zu haben. Drei der Männer sitzen in Untersuchungshaft. Als Kopf der Gruppe gilt NPD-Politiker Maik Schneider.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?