Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Auf Katze geschossen

Prignitz: Polizeibericht vom 17. November Auf Katze geschossen

Eine 31-Jährige bemerkte am Montag, dass sich ihre Katze verletzt hatte und fuhr mit ihr zum Tierarzt. Der Mediziner stellte bei der Untersuchung fest, dass auf die Katzendame geschossen worden war – vermutlich mit einem Luftdruckgewehr. Er entfernte das Projektil. Die Katzenliebhaberin konnte ihren Patienten wieder mit nach Hause nehmen.

Voriger Artikel
Polizei stoppt Teenager auf Spritztour mit Pkw
Nächster Artikel
Neuruppin: Reizgas ins Gesicht


Quelle: dpa-Zentralbild

Boddin: Vorfahrt missachtet.  

Der Fahrer eines Pkw Seat missachtete am Mittwoch um 7.25 Uhr an der Kreuzung des Boddiner Weges mit dem Blumenthaler Weg in Boddin die Vorfahrt und fuhr mit seinem Wagen gegen einen Pkw Hyundai. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Schaden in geschätzter Höhe von 8000 Euro.

Neu Premslin: Seitlich zusammengestoßen

Ein Pkw Ford stieß am Mittwoch um 7.05 Uhr in Neu Premslin mit einem Lkw zusammen. Der Unfall ereignete sich beim Durchfahren einer Kurve. Die Fahrzeuge streiften sich seitlich. Es entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Pritzwalk: Unfall beim Ausparken

Am Mittwoch stieß der 81-jährige Fahrer eines Pkw Dacia mit seinem Wagen beim Ausparken in der Pritzwalker Lindenstraße gegen einen dort parkenden Pkw BMW. Es entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1000 Euro.

Karstädt: Zusammenstoß beim Abbiegen

Ein 83-jähriger Fordfahrer geriet am Mittwoch gegen 17 Uhr beim Abbiegen mit seinem Wagen von der Postliner Straße in Karstädt in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden Lkw MAN zusammen. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Personen wurden nicht verletzt. Schaden: 1000 Euro.

Weisen: Mercedes prallt mit Dachs zusammen

Mit einem Dachs stieß ein Pkw Mercedes am Mittwoch gegen 18.15 Uhr auf der B 189neu zwischen Weisen und Perleberg zusammen. Das Tier verendete am Unfallort. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1500 Euro.

Spiegelhagen: Reh läuft vor VW

Ebenfalls am Mittwoch um 18.15 Uhr kam es auf der B 189 neu in Höhe der Ortslage Spiegelhagen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw VW und einem Reh. Das Auto wurde erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wird auf 4000 Euro geschätzt. Das Reh verendet am Unfallort.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
5460125c-bac6-11e6-993e-ca28977abb01
10.Adventsgala der Chöre

Mit einem stimmungsvollen Programm sangen sich am Zweiten Advent der Neuruppiner A-cappella-Chor, der Kammerchor der Evangelischen Schule, die Ruppiner Kantorei, der Möhringchor und der Märkische Jugendchor in die Herzen der 500 Zuhörer in der Kulturkirche.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?