Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Auffahrunfall auf der Heinestraße

Prignitz: Polizeibericht vom 1. Februar Auffahrunfall auf der Heinestraße

Weil er einen Moment nicht aufgepasst hat, ist ein Renault-Fahrer am Sonnabend in Perleberg auf einen vor ihm haltenden VW aufgefahren. Der Schaden legt bei 2000 Euro.

Voriger Artikel
77-Jähriger schleicht mit Tempo 30 über A24
Nächster Artikel
Überholverbot missachtet – vier Kinder verletzt


Quelle: dpa

Prignitz.  

Perleberg: Renault fährt auf VW auf

Ein 42-jähriger Renault-Fahrer bemerkte am Sonnabend gegen 12,35 Uhr auf der Heinrich-Heine-Straße in Perleberg zu spät, dass der vor ihm fahrende VW nach links einparken wollte, zuvor aber einen entgegenkommenden Pkw passieren lassen musste. Es kam auf Höhe des Eiscafés zum Zusammenstoß. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden wird auf zirka 2000 Euro geschätzt.

Schönfeld: Verkehrsschild abgebrochen

Streifenpolizisten bemerkten am Sonntag gegen 7.50 Uhr, dass an der B5 in Höhe des Abzweig Schönfeld, ein Verkehrszeichen (70km/h) abgebrochen worden war. Das Verkehrszeichen lag unmittelbar vor dem stationären Blitzer. Es wurde eine Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gefertigt.

Wittenberge: Reh angefahren

Ein VW ist am Sonntag gegen 17.30 Uhr auf der B 189 mit einem Reh zusammengestoßen. Der 67-jährige Fahrer war mit seinem Wagens gerade zwischen Wittenberge und Perlenberg unterwegs, als ihm das Tier plötzlich vor das Auto lief. Niemand wurde verletzt, das Fahrzeug blieb fahrbereit und das Tier flüchtete in unbekannte Richtung. Am Pkw entstand ein Schaden von zirka 2000 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
24b78c84-ba2f-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Tage nach der Vogelgrippe

Am Freitag brach eine milde Form der Vogelgrippe in Schwante aus. Die Landwirte stehen kurz vor dem Ruin. Die Notschlachtung von 500 Tieren beschert ihnen Alpträume.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?