Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Auto erfasst unvorsichtige Radlerin

Trebbin Auto erfasst unvorsichtige Radlerin

Eine Radfahrerin ist am Donnerstag zu unvorsichtig gewesen. Die Frau fuhr in Trebbin hinter einem geparkten Fahrzeug auf die Bahnhofstraße. Ein Auto, das dort gerade unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Die Radlerin wurde beim Zusammenstoß verletzt.

Voriger Artikel
Brummi rast in Stauende: Fahrer verletzt
Nächster Artikel
Zwei Rasentraktoren gestohlen



Quelle: dpa

Trebbin. Eine 48-jährige Radfahrerin ist am Donnerstagvormittag in Trebbin hinter einem parkenden Fahrzeug auf die Bahnhofstraße gefahren und dabei von einem in Richtung Bahnunterführung fahrenden BMW erfasst worden. Die Autofahrerin hatte noch eine Gefahrenbremsung eingeleitet, einen Zusammenstoß aber nicht verhindern können. Die Radfahrerin erlitt dabei schwere Verletzungen und kam ins Krankenhaus

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
b409dd9a-9ea6-11e7-b710-217663c73156
Schrottsammler findet radioaktiven Metallklumpen in Leegebruch

Statt den Fund sofort bei der Polizei zu melden, untersucht der 64-jährige Schrottsammler den metallähnlichen, etwa faustgroßen Gegenstand mit einem Gewicht von etwa 1,3 Kilogramm erst einmal selbst und vergleicht ihn mit Bildern im Internet, ehe er einige Tage später am Mittwochabend schließlich die Feuerwehr verständigt.

Was ist Ihr Sommerhit?