Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Auto gegen Baum – Fahrerin schwer verletzt

Unfall bei Neubensdorf Auto gegen Baum – Fahrerin schwer verletzt

Eine 70 Jahre alte Autofahrerin ist am Montagnachmittag auf der B1 bei Neubensdorf (Potsdam-Mittelmark) schwer verletzt worden. Die Frau war aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Voriger Artikel
Schüler hantiert mit Butterfly-Messer
Nächster Artikel
Nackter erschreckt Frau im Machnower Busch


Quelle: dpa

Neubensdorf. Am Montagnachmittag waren Rettungskräfte und Polizei auf der B1 hinter Neubensdorf (Potsdam-Mittelmark) im Einsatz. Dort war eine 70-jährige Autofahrerin aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt.

Die Fahrerin musste aus ihrem Fahrzeug geborgen und anschließend schwer verletzt in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden.

Der VW war nicht mehr fahrbereit und wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und der Bergung musste die Bundesstraße zum Teil voll gesperrt werden.

Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
74dcad0c-f634-11e6-b1aa-8cf77f476c96
Impressionen von der Knieperfahrt

Über 100 Fahrgäste erkundeten auf der Kleinbahnstrecke des Pollo die Schönheiten der Prignitzer Natur und entdeckten das „Nationalgericht“: Knieperkohl mit Kassler und Lungenwurst. Sie erhielten interessante Eindrücke in den Bahnbetrieb, den der gemeinnützige Verein gewährleistet, und das Dorfleben.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?