Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Auto gegen Rad: Radlerin schwer verletzt

Unfall in Forst Auto gegen Rad: Radlerin schwer verletzt

Bei einem Unfall am Montagmorgen in Forst (Spree-Neiße) wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. Ein unaufmerksamer Autofahrer hatte der Frau die Vorfahrt genommen.

Voriger Artikel
Neuruppin: 95-jährige Vermisste wieder da
Nächster Artikel
Mercedes verliert ein Hinterrad


Quelle: dpa

Forst. In der Gubener Straße in Forst (Spree-Neiße) stieß am Montagmorgen ein Pkw VW mit einer vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrerin zusammen.

Die 46-jährige Frau musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Spezialisten der Dekra wurden mit weiteren Ermittlungen und der Rekonstruktion des Unfallhergangs beauftragt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
7d5bda00-b7a2-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Meister des bösen Wortes

Die Satire erlebt aktuell einen Siegeszug. Intelligente Satire knöpft sich neben „denen da oben“ auch den kleinen Mann vor und die Ressentiments der Masse. Viele Menschen wenden sich in der „neuen Welt“ den Satirikern zu – und die haben mehr Einfluss denn je. Das sind die Meister des bösen Wortes.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?