Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Auto gegen Rad: Radlerin schwer verletzt

Unfall in Forst Auto gegen Rad: Radlerin schwer verletzt

Bei einem Unfall am Montagmorgen in Forst (Spree-Neiße) wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. Ein unaufmerksamer Autofahrer hatte der Frau die Vorfahrt genommen.

Voriger Artikel
Neuruppin: 95-jährige Vermisste wieder da
Nächster Artikel
Mercedes verliert ein Hinterrad


Quelle: dpa

Forst. In der Gubener Straße in Forst (Spree-Neiße) stieß am Montagmorgen ein Pkw VW mit einer vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrerin zusammen.

Die 46-jährige Frau musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Spezialisten der Dekra wurden mit weiteren Ermittlungen und der Rekonstruktion des Unfallhergangs beauftragt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Darum studieren diese klugen Köpfe in Potsdam

4535 neue Studenten nehmen zum Wintersemester 2017/18 an der Universität Potsdam ihr Studium auf. Die MAZ hat 25 Erstsemester gefragt, warum sie sich für Brandenburgs Landeshauptstadt entschieden haben. Die Antworten reichen von "unglaublich" bis "typisch".

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?