Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Auto gestohlen

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 25. November Auto gestohlen

Von einem öffentlichen Parkplatz am Berliner Platz in Luckenwalde ist im Laufe des Dienstags ein roter Opel Corsa gestohlen worden. Die Polizei leitete eine Fahndung nach dem Wagen mit dem Kennzeichen TF-S 1605 ein.

Voriger Artikel
Skoda schiebt drei Autos zusammen
Nächster Artikel
Polizei gelingt Schlag gegen Kinderporno-Ring


Quelle: dpa

Luckenwalde: Auto gestohlen.  

Unbekannte Täter haben am Dienstag zwischen 6.05 Uhr und 16.05 Uhr einen auf einem öffentlichen Parkplatz am Berliner Platz in Luckenwalde abgestellten roten Opel Corsa mit den amtlichen Kennzeichen TF-S 1605 gestohlen. Die Polizei leitete eine Fahndung nach dem Fahrzeug ein.

+++

Altes Lager: Kollision auf dem Parkplatz

Am Dienstag gegen 17 Uhr ereignete sich auf dem Netto-Parkplatz in Altes Lager ein Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer stieß mit seinem Fahrzeug gegen ein geparktes Auto und beschädigte dieses. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

+++

Ludwigsfelde: Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter haben am Dienstag zwischen 7.15 und 9 Uhr versucht, das Terrassenfenster eines Einfamilienhauses in Ludwigsfelde aufzuhebeln. Dies gelang nicht. Es entstand Schaden in Höhe von etwa 800 Euro.

+++

Ludwigsfelde: Zusammenstoß auf Klubhaus-Parkplatz

Beim Ausparken auf dem Klubhaus-Parkplatz in Ludwisgfelde stieß ein Pkw-Fahrer mit seinem Wagen am Mittwoch gegen 10 Uhr gegen einen dort abgestellten Pkw und verursachte Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.

+++

Blankenfelde: Einbruch in Geschäft

Zwischen Montagabend und Dienstagfrüh drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Geschäft in Blankenfelde ein. Dabei beschädigten sie die Eingangstür und entwendeten diverse Gegenstände sowie einen Geldschrank. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Polizei sicherte Spuren.

+++

Blankenfelde: Einfamilienhaus durchwühlt

Am Dienstag sind unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Blankenfelde eingedrungen, haben die Räumlichkeiten durchwühlt und diverse Gegenstände entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Strafanzeige auf.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
3fbb03da-b232-11e6-a3c2-f8d8aa9dceb0
Die sechs Angeklagten im Prozess gegen Nauener Neonazi-Gruppe

Seit dem 24. November 2016 müssen sich vor dem Potsdamer Landgericht sechs Männer verantworten, denen vorgeworfen wird, Teil einer kriminellen Vereinigung gewesen zu sein und mehrere ausländerfeindliche Straftaten begangen zu haben. Drei der Männer sitzen in Untersuchungshaft. Als Kopf der Gruppe gilt NPD-Politiker Maik Schneider.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?