Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Auto kracht in Auflieger ohne Lkw

Unfall B 158 Ahrensfelde Auto kracht in Auflieger ohne Lkw

Schwerer Verkehrsunfall am späten Sonntagabend auf der Freienwalder Chaussee in Blumberg (Barnim): Ein Lkw verliert seinen Auflieger. Ein Auto kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und kracht in den liegengebliebenen Auflieger.

Voriger Artikel
85-Jähriger und 89-Jährige schwer verletzt
Nächster Artikel
Mutter schlägt ihr Kind krankenhausreif

Das Auto wurde stark beschädigt.

Quelle: Julian Stähle

Ahrensfelde. Am späten Sonntagabend kam es auf der B 158 Freienwalder Chaussee in Blumberg, einem Ortsteil von Ahrensfelde, zu einem schweren Unfall.

Ein Lkw, der auf die A 10 auffahren wollte, hat während der Fahrt seinen Auflieger verloren. Ein nachfolgender Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Auflieger.

Durch den Zusammenstoß wurde das Auto unter den Auflieger geschoben. Der Autofahrer wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei untersucht den Auflieger

Die Polizei untersucht den Auflieger.

Quelle: Julian Stähle

Die Freienwalder Chaussee musste in beiden Richtungen gesperrt werden, was zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen führte.

Wie oder warum sich der Auflieger von der Zugmaschine lösen konnte, müssen nun Sachverständige herausfinden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
2387e0b4-e182-11e6-bd08-f725da5d37fd
Besuch auf der Grünen Woche 2017

Für Politiker ist das einer der angenehmeren Termine – ein Rundgang über die Grüne Woche. Dort sind am Montag beim Brandenburgtag allerlei Spezialitäten vorgestellt und vor allem verkostet worden. Mit dabei: Ministerpräsident Woidke, der viel zu essen bekam. Zwischen Schnaps und Wurst ging es auch um ernste Themen.

Welcher Döner ist der leckerste der Stadt Oranienburg?