Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Auto überschlägt sich

Polizei Auto überschlägt sich

Auf der B246 zwischen Zossen und Trebbin hat sich am Nachmittag in Nächst Neuendorf ein Auto überschlagen. Nach ersten Angaben der Polizei hatte der Fahrer in einer Rechtskurve am Abzweig nach Glienick die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war von der Fahrbahn abgekommen. Er blieb aber unverletzt.

Voriger Artikel
Geklautes Fahrrad steht vorm Gericht
Nächster Artikel
Zwei Autoinsassen schwer verletzt



Quelle: dpa

Nächst Neuendorf. Auf der B246 in Nächst Neuendorf hat sich am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr ein Auto überschlagen. Der Wagen war auf der Bundesstraße von Zossen in Richtung Trebbin unterwegs, berichtete die Polizei. In einer Rechtskurve am Abzweig nach Glienick verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich

Der Fahrer blieb nach ersten Angaben der Polizei am Nachmittag unverletzt. Seine Angehörigen kümmerten sich nach dem Unfall um die Bergung des Fahrzeugs. Die Schadenshöhe war zunächst noch unklar, da die Bergungsmaßnahmen noch nicht abgeschlossen waren.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
ae7b6a7e-4212-11e7-8144-2fa659fb7741
Treuenbrietzener Stadtgaukler werden zu Parkpoeten

In Treuenbrietzen haben die Kinder und Jugendlichen der Theatergruppe Stadtgaukler zwei Akte des Lustspiels „Das Posthaus in Treuenbrietzen“ aufgeführt. Das Publikum war begeistert.

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?