Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Autodiebe verscheucht

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 27. Januar Autodiebe verscheucht

Zwei noch unbekannte Täter haben in Niedergörsdorf in der Nacht zu Mittwoch vergeblich versucht, einen VW Golf II zu stehlen. Als sie die Türen des abgemeldeten Wagens gewaltsam öffnen wollten, wurden sie von einem Zeugen gestört und flüchteten. Einer der Täter nutzte dazu ein Auto, der andere rannte in einen Wald. Die Polizei konnte am Tatort Spuren sichern.

Voriger Artikel
Mutter des toten Babys ist ermittelt
Nächster Artikel
Pkw kollidiert mit Lkw


Quelle: dpa

Niedergörsdorf: Missglückter Autodiebstahl.  

Zwei noch unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch versucht, in Niedergörsdorf einen Pkw zu stehlen. Dazu betraten sie ein teilweise umzäuntes Grundstück und versuchten, einen dort abgestellten und abgemeldeten VW Golf II zu entwenden. Sie machten sich an Fahrer- und Beifahrertür zu schaffen. Dann wurden sie offenbar von einem Zeugen gestört und flüchteten. Einer der Täter nutze dazu einen Pkw, der andere rannte in einen angrenzenden Wald. Die alarmierte Polizei konnte Spuren sichern und nahm eine Anzeige auf.

+++

Luckenwalde: Unfall mit Sachschaden

Ein Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag an einer Parkplatzausfahrt in der Luckenwalder Saarstraße ereignet. Ein Pkw Nissan stieß beim Verlassen des Parkplatzes mit einem Pkw Toyota zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei nahm eine Unfallanzeige auf.

+++

Genshagen: Versuchter Wohnungseinbruch

Unbekannte Täter haben am Dienstagabend versucht, in eine Wohnung in Genshagen einzusteigen. Das zeigen deutliche Hebelspuren an der Terrassentür der Wohnung. In die Wohnung gelangten die Einbrecher jedoch nicht. Es entstand an der Tür ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Eine Anzeige wurde aufgenommen und Spuren gesichert.

+++

Großbeeren: Werkzeug aus Transporter gestohlen

Unbekannte Täter haben am Montagvormittag in Großbeeren Werkzeug aus einem Transporter gestohlen. Sie überdrehten dazu das Schloss der Hecktür eines Transporters, welcher ordnungsgemäß im Theodor-Echtermeyer-Weg abgestellt war. Dann entwendeten die Diebe Elektromaschinen und weiteres Werkzeug. Der genaue Schaden wird noch ermittelt. Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige auf.

+++

Jüterbog: Offenstehende Autotür gerammt

Ein Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag auf der Luckenwalder Straße in Jüterbog ereignet. Dabei fuhr ein Pkw aus dem Landkreis Teltow-Fläming an einem anderen Pkw vorbei und stieß gegen dessen offenstehende Tür. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit. Der entstandene Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
24b78c84-ba2f-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Tage nach der Vogelgrippe

Am Freitag brach eine milde Form der Vogelgrippe in Schwante aus. Die Landwirte stehen kurz vor dem Ruin. Die Notschlachtung von 500 Tieren beschert ihnen Alpträume.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?