Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -6 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Autofahrer bemerkt umgefallenen Baum zu spät

Unfall bei Hirschfeld Autofahrer bemerkt umgefallenen Baum zu spät

Glück im Unglück hatte ein Autofahrer am späten Sonntagabend, als er zwischen Plessa und Hirschfeld (Elbe-Elster) unterwegs war. Zu spät bemerkte er einen Baum, der quer über der Fahrbahn lag, und krachte dagegen. Dennoch trug der Mann nur leichte Verletzungen davon.

Voriger Artikel
Wasserlache bringt Auto ins Schleudern
Nächster Artikel
Tumulte vor Imbiss am Platz der Einheit


Quelle: Björn Wagener (Archivfoto)

Hirschfeld. Ein 59-jähriger Autofahrer befuhr mit am Sonntag gegen 22:30 Uhr die Straße zwischen Plessa und Hirschfeld (Elbe-Elster). Dabei bemerkte der Mann zu spät einen quer über der Straße liegenden Baum und kollidierte mit ihm.

Der Fahrzeugführer musste vor Ort ambulant behandelt werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Kameraden der Feuerwehr „kümmerten“ sich um den Baum und beseitigten die Gefahr.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
2f0a5060-dd50-11e6-858b-85b911712e00
Bestes Vanilleeis aus kleiner Produktion

Deutschlands bestes Vanilleeis kommt aus Beeskow. Dort wird es in der Küche eines kleinen Kinos hergestellt. Das Eis der „Ice Guerilla“ ist mittlerweile so beliebt, dass Ralf Schulze expandieren muss.

Sollte es zur Kreisreform in Brandenburg einen Volksentscheid geben?