Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Autofahrer crasht frontal mit Traktor zusammen

Schwerer Unfall bei Blumenow Autofahrer crasht frontal mit Traktor zusammen

Auf der Landstraße L 214 bei Blumenow ist am Mittwochnachmittag ein Autofahrer frontal mit einem Trecker auf der Gegenspur zusammengestoßen. Die Verletzungen der beiden Beteiligten Fahrer waren teils so schwer, dass ein Rettungshubschrauber anrückte. Eine Unfallursache war offenbar überhöhte Geschwindigkeit – doch es gibt noch einen weiteren.

Voriger Artikel
Seniorin fällt nicht auf Enkeltrick herein
Nächster Artikel
86-jährige Frau von Hund angefallen

Der Unfallverursacher musste schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen werden.

Quelle: Carsten Böttcher

Blumenow. Am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr kam es zu einem folgenschweren Unfall auf der Landstraße 214 nahe dem Abzweig Barsdorf in Blumenow. Ein Auto kollidierte frontal mit einem auf der Gegenspur fahrenden Traktor. Beide Fahrer wurden teils schwer verletzt.

Ein 56-jähriger Nissan-Fahrer fuhr offenbar zu schnell in eine Rechtskurve, kam von der Fahrbahn ab und stieß gleich darauf mit dem entgegenkommenden Trecker zusammen. Der Fahrer des Nissan hatte 2,01 Promille Alkohol im Blut, wie ein Test der Polizei ergab. Er wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Der ebenfalls 56-jährige Traktor-Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
24b78c84-ba2f-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Tage nach der Vogelgrippe

Am Freitag brach eine milde Form der Vogelgrippe in Schwante aus. Die Landwirte stehen kurz vor dem Ruin. Die Notschlachtung von 500 Tieren beschert ihnen Alpträume.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?